TU Darmstadt kompakt

29.05.2015

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 1.6.-7.6.2015

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Ein Symposium zum Thema Stadtleben, ein Vortrag zu Armut und demografischen Wandel sowie die Frage, wie Computer die Welt sehen.

Luisenplatz, Darmstadt, in der Abenddämmerung. Bild: Andreas Arnold
Bei zweiten Symposium zum Thema Stadtleben stehen Architektur, Gesundheit und Energie im Mittelpunkt. Bild: Andreas Arnold

Symposium von HEAG, Hochschule Darmstadt und TU Darmstadt

Stadtleben

Beim zweiten gemeinsamen Symposium von TU Darmstadt, HEAG und Hochschule Darmstadt zum Thema Stadtleben stehen die Themen Architektur, Gesundheit und Energie im Mittelpunkt. Drei Wissenschaftler geben Einblick in den aktuellen Stand der Forschung: Prof. Kerstin Schultz von der Hochschule Darmstadt wird über das Thema „Stadtkultur und Architektur“ sprechen, Professor Dr. Jens Schneider von der TU Darmstadt über „Vernetzung energieeffizienter Technologien in Wohngebieten“.

Der Titel des Vortrags von Dr. Stefan Göbel (TU Darmstadt) lautet „Serious Games – spielerische Ansätze für Körper und Geist“. Serious Games sind digitale Spiele, die auf unterhaltsame Weise Bildung vermitteln.

Eröffnet wird das Symposium von Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Prof. Dr. Ralph Stengler, Präsident der Hochschule Darmstadt, und Dr. Manfred Efinger, Kanzler der TU Darmstadt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Zeit: Dienstag, 2.6., 17:30 Uhr
Ort: darmstadtium, Saal Ferrum, Schlossgraben 1

Mehr Informationen


Ringvorlesung: Armut

Verteilungswirkungen des demographischen Wandels
Alexander Ludwig

Nicht zuletzt seit Thomas Pikettys viel beachtetem Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ sind Armut und soziale Ungleichheit zurück auf der Agenda der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. In der interdisziplinären Ringvorlesung „Global Challenges“ werden wir deshalb in diesem Jahr das Thema Armut in den Mittelpunkt stellen.

Das vielgestaltige Phänomen der Armut und sozialen Ausgrenzung, sowie die Möglichkeiten effektiver Armutsbekämpfung sollen dabei stets in einer Doppelperspektive betrachtet werden: zum einen mit Blick auf Armut in hochentwickelten Industrieländern wie Deutschland, zum anderen mit Blick auf globale Ungleichheit und Armutsbekämpfung in den wenig entwickelten Ländern des globale Südens.

Die Referentinnen und Referenten dieser interdisziplinären Ringvorlesung kommen aus den Bereichen Politikwissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaftslehre, Stadtplanung, Ingenieurwissenschaften und Physik, sowie aus der Praxis. Organisiert wird die Ringvorlesung von Jens Steffek, Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt.

Zeit: Montag, 1.6., 18:00 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Gebäude S2|07, Raum 167, Hochschulstr. 6, 64289 Darmstadt


AStA-Ringvorlesung: Medien und Meinung

Antisemitismus im deutschen Mediendiskurs
Eine Analyse des Falls Jakob Augstein, Lukas Betzler und Manuel Glittenberg

Der Vortrag analysiert die Kolumnentexte Augsteins sowie die ›Augstein-Debatte‹ aus antisemitismus-kritischer Perspektive und gibt damit Aufschluss über verbale Formen und diskursive Strategien des Antisemitismus im deutschen Mediendiskurs.

Zeit: Montag, 1.6., 18:30-20:30 Uhr
Ort: Darmstädter Schloss, Schlosskeller

Mehr Informationen


Vorlesungsreihe: Was steckt dahinter?

Computer Vision – Wie und was sehen Maschinen?
Prof. Ph.D. Stefan Roth, Fachbereich Informatik

Die Vorlesungsreihe leistet einen Beitrag zu einem größeren allgemeinen Verständnis der mathematisch-naturwissenschaftlichen und der technischen Entwicklungen an unserer Universität. Jeweils dienstags berichten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der TU sowie auswärtige, eng mit der TU Darmstadt zusammenarbeitende Forschende in allgemein verständlicher Form über Motivation, Hintergründe und Ergebnisse ihrer aktuellen Forschungsarbeiten.

Zeit: Dienstag, 2.6., 17:15-18:45 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Maschinenhaus (S1|05), Hörsaal 122, Magdalenenstr. 12

Mehr Informationen


Mittwoch-Abend-Vortrag des Fachbereichs Architektur

Schichtungen
Riegler Riewe Architekten, Graz

Die Tradition der öffentlichen Vortragsreihe am Fachbereich Architektur besteht bereits seit 1968 und wird seit jeher von Professoren, Mitarbeitern und Studenten organisiert. Internationale Architektinnen und Architekten sind am Fachbereich zu Gast und berichten von ihrer Arbeit.

Zeit: Mittwoch, 3.6., 18:15 Uhr
Ort: Campus Lichtwiese, Hörsaal- und Medienzentrum (Geb.L4|02), Hörsaal 202, Franziska-Braun-Straße 10

Mehr Informationen


Führungen in Botanischen Garten der TU Darmstadt

Zeit: Freitag, 5.6., 13:00-14:15 und 14:15-15:30 Uhr
Ort: Campus Botanischer Garten, Botanischer Garten, Pergola, Schnittspahnstr. 3-5

Mehr Informationen

zur Liste