Unterstützung für Studierende und Promovierende mit Kindern

31.08.2015

Unterstützung für Studierende und Promovierende mit Kindern

Prof. Sorin Huss Fonds bezuschusst Kinderbetreuung: Jetzt bewerben.

Seit diesem Sommersemester unterstützt der „Prof. Sorin Huss Fonds“ bedürftige Studierende und Promovierende der TU Darmstadt mit einem Zuschuss zur Kinderbetreuung. Für die nächste Förderrunde können Eltern noch bis zum 13. September bei der Servicestelle Familie ihre Bewerbungsunterlagen einreichen.

Essende Kinder im Kinderhaus Stadtmitte der TU Darmstadt. Bild: Yvonne Fischer
Der Prof. Sorin Huss Fonds unterstützt studierende Eltern an der TU Darmstadt finanziell bei der Kinderbetreuung. Bild: Yvonne Fischer

Der Prof. Sorin Huss Fonds ist das erste Förderungsinstrument an der TU, das sich explizit um Studierende und Promovierende mit Kindern kümmert. Antragsteller können bis zu zwölf Monate insgesamt maximal 1.800 Euro als Zuschuss zur Kinderbetreuung erhalten. Das Geld geht direkt an die Betreuungseinrichtung oder an die Tageseltern.

Vor der Antragsstellung sollte eine Beratung bei der Sozialberatung des Studentenwerks oder der Studienberatung der TU klären, ob es für die Antragsteller noch andere Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt. Eine Auswahlkommission, an der Professor Sorin Huss, Kanzler Dr. Manfred Efinger, der AStA der TU Darmstadt sowie das Studentenwerk beteiligt sind, entscheidet über die eingegangenen Bewerbungen. Alleinerziehende, Studierende mit mehreren Kindern, internationale Studierende und Studierende oder Promovierende in der Abschlussphase werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen auf Deutsch und Englisch sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Servicestelle Familie. Eine Bewerbung ist bis zum 13. September 2015 möglich.

zur Liste