Archiv 2015 Liste

Meldungen 2015 aus der TU Darmstadt

Auf der Seite finden Sie Meldungen, die ab dem 01. Januar 2015 veröffentlicht worden sind.

  • 14.09.2015

    Nicht vergessen: „10 Jahre Autonomie“

    Luftbild des August-Euler-Flugplatzes der TU Darmstadt. Bild: Ralf Zerbe

    Feierlichkeiten auf dem August-Euler-Flugplatz, Griesheim am 23. September

    Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums veranstaltet das Präsidium der TU Darmstadt am 23. September als Dank eine große Feier auf dem August-Euler-Flugplatz in Griesheim, zu dem alle Mitglieder der TU herzlich eingeladen sind.

  • 15.09.2015

    Zerstörte Synagogen bleiben im Gedächtnis

    Virtuelle Rekonstruktion des Innenraums der „Großen Synagoge Glockengasse“ in Köln. Bild: FG Digitales Gestalten / TU Darmstadt

    Holocaust Museum in USA präsentiert Erinnerungsprojekt der TU Darmstadt

    Das Holocaust Museum in Farmington Hills (Detroit/USA) stellt zum zweiten Mal das Projekt „Synagogen in Deutschland – eine virtuelle Rekonstruktion“ des Fachgebiets Digitales Gestalten der Technischen Universität Darmstadt aus.

  • 16.09.2015

    Wer fährt denn da?

    Prof. Hermann Winner und Walther Wachenfeld. Bild: Sandra Junker

    Darmstädter Forscher sprechen über die Möglichkeiten des autonomen Fahrens

    Professor Hermann Winner und Walther Wachenfeld vom Fachgebiet Fahrzeugtechnik im Fachbereich Maschinenbau erläutern im Interview Chancen, Risiken und Herausforderungen des autonomen Fahrens.

  • 18.09.2015

    TU Darmstadt kompakt

    Historische Aufnahme der Pauluskirche in Darmstadt. Bild: Stadtarchiv Darmstadt

    Veranstaltungstipps für die Woche vom 21.-27. September 2015

    Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommenden Woche: Eine Konferenz zu freier Berechnungs- und Simulations-Software, zusätzlich locken Führungen in die Pützer-Ausstellung und auf die Lichtwiese.

  • 22.09.2015

    Deutsche Meisterschaft der Informatik-Talente

    Gruppenbild mit den Siegern des Bundeswettbewerbs Informatik. Bild: BWINF

    Sieger des 33. Bundeswettbewerbs Informatik an TU Darmstadt ausgezeichnet

    Zwei Tage lang rauchten den Finalistinnen und Finalisten des 33. Bundeswettbewerbs Informatik die Köpfe. Auf dem Campus der TU Darmstadt lösten die Schülerinnen und Schüler unter den Augen einer hochkarätigen Jury komplexe Aufgaben. Die fünf Besten unter ihnen wurden gestern im Beisein des Hessischen Kultusministers sowie Vertretern des Bundes als Bundessieger ausgezeichnet.

  • 22.09.2015

    Präzises Wissen für Krebstherapie und Strahlenschutz

    Laborszene. Bild: Thanh Nguyen

    Darmstädter Forscherteam bestimmt Effekt von Ionenstrahlen im Experiment

    Das genaue Verständnis der biologischen Wirkung von Ionenstrahlen ist von großer Bedeutung sowohl für Anwendungen in der Strahlentherapie als auch zur Risikoabschätzung im Strahlenschutz, etwa für Astronauten bei Langzeitmissionen im Weltall.

  • 24.09.2015

    TU Darmstadt erfolgreich in der Gleichstellung

    Forscherin im Labor am Stereo-Mikroskop. Bild: Katrin Binner

    Top-Bewertungen im Hochschulranking des Kompetenzzentrums CEWS

    Die TU Darmstadt erreicht im neuen bundesweiten „Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2015“ des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) eine hervorragende Ranggruppe. Damit liegt die TU Darmstadt im Vergleich hessischer Universitäten ganz vorn. Im Vergleich mit den TU9-Universitäten ist nur die RWTH Aachen besser.

  • 24.09.2015

    Unterstützung auf dem Weg in die Digitalisierung

    Professor Metternich am Industrie 4.0-Demonstrator in der Prozesslernfabrik CiP. Bild: Sibylle Scheibner / ptw

    TU Darmstadt wird erste Adresse für den Mittelstand beim Thema Industrie 4.0

    Eines von bundesweit fünf Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren wird in Hessen unter der Leitung des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt entstehen.

  • 25.09.2015

    TU Darmstadt kompakt

    Im Chemie-Labor. Bild: Sandra Junker

    Veranstaltungstipps für die Woche vom 28. September bis 04. Oktober 2015

    Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Der erste bundesweite Chemie-Schüler-Slam und jede Menge Führungen.

  • 01.10.2015

    »So etwas Schönes«

    Kirstin Schellhaas, Leiterin der ULB-Restaurierwerkstatt, und Restauratorin Vera Gunder beugen sich über einen Band der Flora Graeca. Bild: Paul Glogowski

    In der Universitäts- und Landesbibliothek wird die »Flora Graeca« restauriert

    Der wertvolle Darmstädter Erstdruck der »Flora Graeca«, ein Werk aus dem 19. Jahrhundert über die Pflanzenwelt des östlichen Mittelmeers, lag jahrzehntelang vergessen im Magazin der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB). Nun wird er aufwändig restauriert.

  • 02.10.2015

    TU Darmstadt kompakt

    Details an der Fassade des Darmstädters Hauptbahnhofs. Bild: Nikolaus Heiss

    Veranstaltungstipps für die Woche vom 05. bis 11. Oktober 2015

    Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Von Gründungstipps über Wissenswertes zur Pützer-Ausstellung bis zu einer internationalen Willkommensparty ist alles vertreten.

  • 08.10.2015

    »Ein Stück Lebensqualität«

    Blick in den Innenhof der Wohnanlage WohnreWIR Tremonia in Dortmund. Im Gemeinschaftshaus (rechts) treffen sich die Bewohner. (Bild: C. Suhan)

    TU-Team hat Leitfaden zu sozialen Faktoren von Architektur erarbeitet

    Ein Architektur-Team der TU hat sich mit der Entwicklung von Kriterien zur Bewertung von sozialer Nachhaltigkeit im Wohnungsbau beschäftigt. Die Forschungsergebnisse wurden in einem Leitfaden zusammengefasst, der vom Bundesbauministerium für Planer und Architekten herausgegeben wird.

  • 09.10.2015

    TU Darmstadt kompakt

    Ästhetisch fotografierter Treppenaufgang im Hörsaal- und Medienzentrum. Bild: Thomas Ott

    Veranstaltungstipps für die Woche vom 12. bis 18. Oktober 2015

    Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Eine Ausstellung zeigt zahlreiche Arbeiten von Mitgliedern der Darmstädter Sezession sowie anderen Künstlerinnen und Künstlern und ein Vortrag informiert über Tumorstammzellen.

  • 12.10.2015

    „Suche Hilfe, biete Zimmer“

    Moisés Reverón von der Wohnraumhotline des Studierendenwerks nimmt private Wohnangebote an. Bild: Patrick Bal

    Sozialprojekt „Wohnen für Hilfe“ vermittelt Wohnpartnerschaften

    „Wohnen für Hilfe“ – das klingt nach einem fairen Deal. Privatpersonen oder Senioren vermieten ein Zimmer oder eine Wohnung an Studierende und erhalten dafür Unterstützung im Haushalt oder bei anderen Tätigkeiten. Ein Gewinn für beide Seiten. Seit vergangenem Jahr wird das bundesweite Programm auch in Darmstadt angeboten.

  • 13.10.2015

    „Staunen und zweifeln Sie!“

    Erstsemesterbegrüßung im karo 5. Bild: Patrick Bal

    Zentrale Erstsemester-Begrüßung in Audimax und karo 5

    Vertreter der Universität, der Stadt und der Studierendenschaft haben am ersten Tag des Wintersemesters 2015/2016 zahlreiche Erstsemester an der TU Darmstadt begrüßt. Auch über 40 Hochschulgruppen hießen die Neuankömmlinge mit der Vorstellung ihres vielfältigen Angebots willkommen.