Archiv 2015 Liste

Meldungen 2015 aus der TU Darmstadt

Auf der Seite finden Sie Meldungen, die ab dem 01. Januar 2015 veröffentlicht worden sind.

  • 12.06.2015

    TU Darmstadt kompakt

    Das Eisenbahnbetriebsfeld lädt zum Tag der offenen Tür ein. Bild Katrin Binner

    Veranstaltungstipps für die Woche vom 15.6.-21.6.2015

    Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Tag der offenen Tür im Eisenbahnbetriebsfeld und ein Vortrag über Gefährdete und verschollene Flora in Darmstadt.

  • 12.06.2015

    Nachschlag von LOEWE

    Zu Gast an der TU Darmstadt: Boris Rhein, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst, bei seinem Grußwort. Bild: Claus Völker

    Wissenschaftsminister Rhein übergibt Bewilligungsbescheide

    In einer Feierstunde an der TU Darmstadt überreichte der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein am 12. Juni Bewilligungsbescheide im Rahmen des LOEWE-Programms. Der feierliche Akt besiegelte die Förderung eines neuen LOEWE-Schwerpunkts und zweier bestehender LOEWE-Zentren.

  • 15.06.2015

    Hochschulwahlen 2015 vom 15. bis 18. Juni

    Ein Hand mit einem Stift vor einem stilisierten Wahlzettel. Bild: Rolf von Melis/pixelio.de

    Wahllokale von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet

    Jede Stimme ist gefragt: Bei den Hochschulwahlen werden Vertreterinnen und Vertreter für die Universitätsversammlung, die Fachbereichsräte, das Studierendenparlament, die Fachschaftsräte und die gemeinsamen Kommissionen der Studienbereiche gewählt.

  • 15.06.2015

    Engagement für Flüchtlinge

    Lernen am Sprachenzentrum. Bild: Roman Grösser

    TU Darmstadt bildet ehrenamtliche Deutschlehrende in Interkulturalität weiter

    Das Sprachenzentrum der TU Darmstadt bildet in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Darmstadt und dem Sozialkritischen Arbeitskreis Darmstadt e.V. ehrenamtlich tätige Deutschlehrende in der Vermittlung der Fremdsprache Deutsch weiter.

  • 15.06.2015

    NoPhish – Internetbetrug spielend erkennen lernen

    Screenshot: Die NoPhish-App bei Google play. Bild: Paul Glogowski

    Informatiker der TU Darmstadt entwickeln Lernspiel-App zur Phishing-Erkennung

    Der Begriff „Phishing“ beschreibt Tricks, mit denen Betrüger Internetnutzern geheime Daten entlocken. Wie die Betrüger vorgehen und wie die Nutzer sich vor den gängigsten Methoden schützen können, erklären IT-Sicherheitsfachleute der TU Darmstadt in der spielerischen Android-App „NoPhish“.

  • 16.06.2015

    Flink zum Ziel

    Eine Gruppe von Studierenden unterhält sich vor einem Auto. Bild: flinc

    Online-Mitfahrbörse „flinc“ für TU-Studierende und Angestellte

    „flinc" ist ein Internet-Portal, über das sich Personen finden können, um gemeinsam mit einem Auto zu fahren – vor allem kurze Strecken, zum Beispiel von zu Hause zur Arbeit. Die Grundidee ist, günstig von A nach B zu kommen und dabei auch noch etwas für die Umwelt zu tun.

  • 16.06.2015

    TU9-Präsident Hans Jürgen Prömel im Amt bestätigt

    proemel_ueber_mittag

    Amtzeit umfasst zwei weitere Jahre

    Die TU9-Mitgliederversammlung bestätigt den Präsidenten der TU Darmstadt, Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, als TU9-Präsident für die Amtszeit 2016/2017. Prof. Dr.-Ing. Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart, bleibt TU9-Vizepräsident.

  • 16.06.2015

    Breites Portfolio

    Messegelände in Frankfurt. Bild: DECHEMA / Jean-Luc Valentin

    TU Darmstadt und Start-ups präsentieren Forschung auf der ACHEMA 2015

    Mit Themen wie exakter Oberflächen-Replikation, Zellkultivation in drei Dimensionen und dem Computergestützten Design von Fluidsystemen präsentiert die TU Darmstadt auf der diesjährigen ACHEMA ihre Forschungsstärke. Weitere Themen an Stand A84 (Halle 9.2): Das Potenzial von Papier und ein „grünes“ Verfahren zur Herstellung von synthetischen Peptiden.

  • 17.06.2015

    Lebendige Mathematik auf Abruf

    Tafel mit mathematischen Formeln. Bild: Katrin Binner

    Angebot für Schulen: „Math on Demand“ startet an der TU Darmstadt

    Mathematik gehört nicht in den Elfenbeinturm, sondern steckt als faszinierende Grundlage praktisch in allen Dingen des täglichen Lebens. Mathematikerinnen und Mathematiker der TU Darmstadt treten dafür den Beweis an und bringen mit dem neuen Angebot „Math on Demand“ die faszinierende Seite der Grundlagenwissenschaft „auf Abruf“ in Schulen.

  • 17.06.2015

    Ein Roboter als dritte Hand

     Informatik-Professor Jan Peters mit Robeterarm. Bild: Katrin Binner

    TU-Informatiker entwickeln selbstlernenden, semi-autonomen Roboterarm

    Schwer heben, stark zupacken, lange halten – insbesondere für ältere Beschäftigte sind diese Aufgaben eine Herausforderung. Nicht selten sind sie sogar der Grund, den Arbeitsplatz früher als geplant in Richtung Rente zu verlassen. Das könnte sich in Zukunft ändern: Forscher der TU Darmstadt entwickeln zusammen mit Partnern einen selbstlernenden Roboterarm, welcher als des Menschen dritte Hand agiert.

  • 18.06.2015

    Keine Warteschleifen im Web

    Experimentieren für die Kommunikationssysteme der Zukunft: Björn Richerzhagen, Ralf Steinmetz und Boris Koldehofe (v.l.). Bild: Katrin Binner

    Peer-to-Peer-Verbindungen und „Adhoc“-Netzwerke gegen den Datenstau

    Das Internet und seine Anwendungen wachsen unaufhörlich. Um das Web hochleistungsfähig zu halten, entwickeln Teams am Sonderforschungsbereich MAKI der TU Darmstadt dynamische Kommunikationsmechanismen.

  • 19.06.2015

    Klar stärkste Kraft ist „ing+“

    Ein Wahlzettel wird in die Urne gesteckt. Bild: Paul Glogowski

    Ergebnisse der Wahl zum Studierendenparlament 2015

    Die Hochschulgruppe „Ing+“ ist die große Gewinnerin bei der Wahl zum Studierendenparlament der TU Darmstadt 2015.

  • 19.06.2015

    TU Darmstadt kompakt

    Bereits zum vierten Mal bereitet die TU Ihre Alumni ein Fest. Bild: Felipe Fernandes

    Veranstaltungstipps für die Woche vom 22.6.-28.6.2015

    Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Ein Fest für Alumni und Vorträge zu den Perspektiven der Energieforschung sowie zur Armutsbekämpfung.

  • 22.06.2015

    Der Weltmeister

    Peter Bitsch: Teammitglied der Juniorennationalmannschaft im Fechten und TU-Student. Bild: Jannes Lüdtke

    Serie „Campus-Köpfe“: Treffsicher – TU-Student Peter Bitsch will zu Olympia

    Peter Bitsch hat als Fechter die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften und den Weltmeistertitel im Team errungen. Neben dem Sport studiert er außerdem an der TU Darmstadt. Einblicke in ein Doppelleben als Spitzensportler und ganz gewöhnlicher Chemiestudent.

  • 23.06.2015

    Gemeinsam gegen Blutkrebs

    TU-Studierende organiseren Typisierungsaktion. Bild: Noemi Gmahl,

    DKMS-Aktionstag an der TU Darmstadt am 01. Juli

    Etwa alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Für viele Patienten ist eine Stammzellspende die einzige Überlebenschance. Daher findet am 1. Juli an der TU Darmstadt von 11 bis 15 Uhr eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) statt, organisiert von Studierenden.