Archiv 2016 Liste

Meldungen 2016 aus der TU Darmstadt

Auf der Seite finden Sie Meldungen, die ab dem 01. Januar 2016 veröffentlicht worden sind.

  • 15.07.2016

    Für mehr Sicherheit und Privatsphäre

    Zwei Personen halten Smartphones in den Händen. Bild: Jan Ehlers

    Security & Privacy Week 2016 vom 18.-22.07.: drei Fragen an die Veranstalter

    400 IT-Forscher aus 25 Ländern stellen ihre neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse zu Privatheit und Vertrauen im Internet, Sicherheit für Smartphones und drahtlose Kommunikation sowie zum Schutz sensibler Daten vor – während der „Security & Privacy Week SPW 2016“ vom 18. bis 22. Juli an der Technischen Universität Darmstadt.

  • 18.07.2016

    Angriffe auf die „Honigtöpfe“

    Bild: Gregor Rynkowski

    Landtagsabgeordnete interessieren sich für IT-Sicherheitsforschung

    Eine Gruppe von Abgeordneten des Hessischen Landtags hat sich an der TU Darmstadt über aktuelle Forschungsprojekte aus dem Profilbereich Cybersicherheit informiert.

  • 19.07.2016

    Inspire us – Studentischer Ideenwettbewerb

    Eine Studentin sitzt mit Kopfhörern vor ihrem Laptop. Bild: Katrin Binner

    Ideen zünden und mitmachen!

    Bis zum 31.08.2016 können bei der E-Learning Arbeitsgruppe der TU Darmstadt Ideen für den Einsatz digitaler Medien im Studium eingereicht werden.

  • 19.07.2016

    Das Geheimnis des Augenblicks entschlüsselt

    Prof. Constantin A. Rothkopf und David Hoppe schauen gemeinsam auf einen Bildschirm. Bild: Jan-Christoph Hartung

    TU-Team zeigt, wie Augenbewegungen sich der Dynamik der Umwelt anpassen

    Um auch flüchtige Veränderungen in ihrer Umwelt optimal erfassen zu können, passen Menschen das Timing ihrer Augenbewegungen nach komplexen internen Berechnungen systematisch an die zeitlichen Dynamiken um sich herum an. Das zeigte ein Forscherteam am Cognitive Science Centre der TU Darmstadt in einem Experiment, das jüngst im Journal „Proceedings of the National Academy of Sciences“ veröffentlicht wurde. Damit präzisieren die Forscher ihre mathematischen Modelle menschlicher Wahrnehmung.

  • 20.07.2016

    Brückenschlag in der Terahertz-Forschung

    Eine Hand hält ein Smartphone in die Höhe. Bild: Paul Glogowski

    EU-Projekt ITN CELTA fördert Fachbereich etit der TU Darmstadt

    Mit rund 750.000 Euro unterstützt die EU im Rahmen des vom Programm „Horizon 2020“ geförderten Projektes ITN CELTA die Terahertz-Forschung an der TU Darmstadt. Das Projekt soll Brücken zwischen optischer und elektronischer Hochfrequenztechnik schlagen und so neue Anwendungen der Terahertz-Technologie ermöglichen.

  • 20.07.2016

    Tor-Browser vor Angriffen geschützt

    Zwei User mit einem Smartphone und einem Tablet. Bild: Paul Glogowski

    TU-Forscher präsentieren neue Verteidigungslösung auf IT-Sicherheitswoche

    Nutzer des Tor-Browsers können ihre Anonymität künftig wirksam gegen Hackerangriffe verteidigen. IT-Sicherheitsforscher der TU Darmstadt haben dafür auf der Security & Privacy Week der TU Darmstadt eine neue Lösung vorgestellt. Zu der Wissenschaftswoche sind bis Freitag 400 Cybersecurity-Wissenschaftler aus 25 Ländern in Darmstadt versammelt.

  • 25.07.2016

    Neuer Look für die Erstsemester-Taschen

    Gestaltungswettbewerb für Erstsemester-Taschen im Wintersemester 2016/17. Erster Platz: „Athene“ von Theresa Wauer.

    Der Gestaltungswettbewerb ist entschieden

    Zum zweiten Mal durften TU-Angehörige Design-Vorschläge für die traditionellen Erstsemester-Taschen einreichen. Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des AStA, des Präsidiums und der Stabsstelle Kommunikation, hat die verschiedenen Ideen begutachtet. Nun steht der Gewinnerentwurf fest.

  • 25.07.2016

    Starkes Netzwerk der „Digital Humanities“ in der Region Rhein-Main

    Professorin Dr. Iryna Gurevych vom Fachbereich Informatik der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

    Rhein-Main-Universitäten möchten Kooperation intensivieren

    Über 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten in Darmstadt, Frankfurt und Mainz sowie außer-universitärer Institutionen diskutierten auf einer Tagung in Darmstadt Themen an der Schnittstelle zwischen Informatik und Geisteswissenschaften und bekräftigten, dass sie ihre bereits enge Zusammenarbeit weiter vertiefen wollen.

  • 26.07.2016

    Fest im Sattel

    Bereit für den Sprung: Die Studentenreitgruppe Darmstadt bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften 2015 in Mannheim. Bild: Studentenreitgruppe Darmstadt

    Hochschulsportgruppen im Fokus: Die Studentenreitgruppe Darmstadt

    Den Spruch „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde“ nimmt die Studentenreitgruppe der TU Darmstadt durchaus ernst. Die Hochschulgruppe verbindet Freizeit- wie Turnierreiter. Und so vielseitig wie die Disziplinen sind auch die Studienrichtungen der Mitglieder.

  • 27.07.2016

    Generalsanierung Schloss – Stand der Dinge

    Blick von oben auf das Darmstädter Schloss. Bild: Nikolaus Heiss

    Abschluss der Arbeiten für 2020 geplant

    Mit der Sanierung und dem Umbau im Inneren des Residenzschlosses arbeitet die TU in der Innenstadt an einem Großprojekt. Einziehen sollen hier einmal das Präsidium, der Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften sowie Teile der zentralen Verwaltung. Nach drei Jahren Bauzeit ist Zeit für eine Bilanz. Dr. Manfred Efinger, Kanzler der TU, und Edgar Dingeldein, Leiter des Dezernats Baumanagement und Technischer Betrieb, beantworten die wichtigsten Fragen.

  • 29.07.2016

    Umgang der Türkei mit Wissenschaftlern

    Zentrales Verwaltungsgebäude der TU Darmstadt am Karolinenplatz 5. Bild: Patrick Bal

    Stellungnahme des Hessischen Wissenschaftsministers und hess. Hochschulen

    Der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein sowie die Präsidien der hessischen Hochschulen haben heute eine Pressemitteilung zum Umgang der Türkei mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern veröffentlicht. Die TU Darmstadt gehört zu den Unterzeichnern der Stellungnahme, die wir hier im Wortlaut dokumentieren.

  • 29.07.2016

    Zwischenstopp in Darmstadt

    Thorsten Schäfer-Gümbel informierte sich bei der Akaflieg über das doppelsitzige Segelflugzeug D-43, rechts im Bild: Leif Thorhauer, Erster Vorsitzender der Akaflieg. Bild: Patrick Bal

    Fraktionsvorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel zu Gast an der TU

    Im Rahmen seiner Sommertour „Junge Startups, Innovation und Neue Wirtschaft in Hessen“ hat Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktions- und Landesvorsitzender der hessischen SPD, am Freitagmorgen die TU Darmstadt besucht. Vor Ort informierte er sich auch über aktuelle Projekte der Akademischen Fliegergruppe Darmstadt (Akaflieg).

  • 01.08.2016

    „Das Studium an der TU ist jetzt eine Option für mich“

    Julian Kulenkampff (mi.), Preisträger bei Jugend forscht, mit seinen Betreuern Vinzenz Nienhaus (li.) und Felipe Fernandes (re.). Bild: Paul Glogowski

    Jugend forscht-Preisträger entwickelt 3-D-Scanner

    Julian Kulenkampff, Preisträger bei Jugend forscht, macht ein Praktikum am Institut für Druckmaschinen und Druckverfahren.

  • 03.08.2016

    Handwerker, Anatom und Künstler

    Präparator Berend Koch. Bild: Katrin Binner

    TU-Beschäftigte im Porträt: Berend Koch, zoologischer Präparator

    Seit 28 Jahren ist Berend Koch zoologischer Präparator am Fachbereich Biologie. Über die Jahre hat er eine beeindruckende Lehrsammlung, bestehend aus den verschiedensten Tierarten, aufgebaut. Ein Besuch am Arbeitsplatz.

  • 04.08.2016

    Vom Hörsaal in die freie Wirtschaft

    Das Team von StudING Darmstadt. Bild: Heiko Schüßler, StudING Darmstadt UG (haftungsbeschränkt)

    TU-Studierende gründen studentisches Ingenieurbüro

    Beim studentischen Ingenieurbüro StudING können Studierende sich mit ingenieurwissenschaftlichen Aufgaben vertraut machen und ihre Fähigkeiten in der freien Wirtschaft erproben.