In Europa einmalige Pflanze

17.12.2009

In Europa einmalige Pflanze

Palmfarn im Darmstädter Botanischen Garten entpuppt sich als seltener Exot

dioon caputoi und der Leiter des Botanischen Gartens, Stefan Schneckenburger.
dioon caputoi und der Leiter des Botanischen Gartens, Stefan Schneckenburger.

Nach jahrelangen Recherchen präsentiert der Leiter des Botanischen Gartens der TU Darmstadt Stefan Schneckenburger eine faustdicke Überraschung: Ein Palmfarn in der Trockenabteilung des Gewächshauses im Botanischen Garten der Universität gehört zu einer sehr seltenen Spezies. Die Art namens Dioon caputoi kommt aus Mexiko und Botaniker schätzen, dass es nur noch 300 Exemplare in freier Natur gibt.

zur Liste