Darmstädter Logistiker siegreich

11.11.2010

Darmstädter Logistiker siegreich

Studierende gewinnen internationalen Fallstudienwettbewerb in den USA

So sehen Sieger aus: Kogo Wolf, Jan von Appen, Stefan Kollmeier, Nicolas Brune, Mareike Bender und Johannes Thiemann (v.l.n.r.).
So sehen Sieger aus: Kogo Wolf, Jan von Appen, Stefan Kollmeier, Nicolas Brune, Mareike Bender und Johannes Thiemann (v.l.n.r.).

Sechs Wirtschaftsingenieure der TU Darmstadt haben die 14. International Graduate Logistics Case Competition in Fayetteville, USA, gewonnen. Damit schaffte es die TU Darmstadt als bisher einzige teilnehmende Universität, den Titel zu verteidigen.

Die Darmstädter Logistikstudierenden Jan von Appen, Mareike Bender, Nicolas Brune, Stefan Kollmeier, Johannes Thiemann und Kogo Wolf vom Fachgebiet Unternehmensführung & Logistik konnten sich dabei gegen Studenten der renommiertesten amerikanischen Universitäten auf dem Gebiet der Logistik und des Supply Chain Managements durchsetzen und gewannen ein Preisgeld in Höhe von 3.000 US-Dollar.

In diesem Jahr bestand die Aufgabe für die zwölf teilnehmenden Teams darin, innerhalb von 24 Stunden die Lösung einer Fallstudie mit entsprechender Präsentation zu erarbeiten. Anschließend wurde diese Lösung einer Jury aus Führungskräften der Sponsorenunternehmen vorgestellt. Diese prüfte die Fundierung der vorgeschlagenen Lösung in einer Frage- und Antwortrunde.

Der diesjährige Fall war für das Team der TU Darmstadt besonders herausfordernd, da der amerikanische Markt mit seinen speziellen Herausforderungen in der Logistik im Fokus stand. Die Teilnehmer erarbeiteten eine Turnaround-Strategie mit dem Ziel, das Unternehmen auf den Pfad nachhaltigen Wachstums zurückzuführen. Das Darmstädter Team konnte die Jury mit einer herausragenden Präsentation seiner umfangreichen und fundierten Lösung überzeugen. Die Lösung umfasste alle unternehmensrelevanten Bereiche, einen praxisnahen Implementierungsplan und eine tiefgehende Finanzanalyse.

Die TU Darmstadt setzt mit ihrem neuen Gewinn ihre erfolgreiche Teilnahmegeschichte bei dem von der University of Arkansas organisierten Fallstudienwettbewerb fort und übertrifft die Ergebnisse aller anderen teilnehmenden Universitäten: Schon viermal siegten die Darmstädter, zweimal belegten sie Platz zwei und einmal Platz drei.

Zum Thema:

Darmstädter Logistiker schon 2009 siegreich – Meldung vom 02.11.2009

Pressemitteilung vom 11.11.2010

zur Liste