Bessere Noten dank elektronischer Lehre

12.11.2010

Bessere Noten dank elektronischer Lehre

E-Teaching-Award der Carlo und Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt vergeben

Die Preisträger des E-Teaching-Awards 2010 der Carlo und Karin Giersch-Stiftung sind Prof. Dr. Christina Berger und Dr. Michael Schwienheer sowie Prof. Dr. Jörg Lange und Heiko Merle. Sie erhielten den mit insgesamt 12.000 Euro dotierten Preis für herausragende E-Teaching-Leistungen an der TU Darmstadt am Donnerstagabend (11.11.) im Rahmen des Darmstädter E-Learning-Tages.

Berger und Schwienheer wurden für die Vorlesung „Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung“ geehrt, die sie um eine besonders ausgereifte Moodle-Plattform ergänzten: Diese enthält unter anderem vorlesungsbegleitende Videos, ein Diskussionsforum, eine umfassende digitale Probensammlung in Form von Bildern, Skizzen und Grafiken sowie ein Quiz, mit dem sich die Studierenden gezielt auf Klausuren vorbereiten können. Damit ermöglicht die Plattform ein besonders gutes Selbststudium, was sich auch in den Prüfungsergebnissen niederschlägt, die bei ähnlichem Schwierigkeitsgrad der Klausuren im Verlauf der letzten Jahre immer besser ausfielen.

Lange und Merle erhielten den Preis für ihre Lehrveranstaltung zum Thema Stahlbau. Sie ersetzten die Vorlesungen weitgehend durch computergestützte Selbstlernphasen mit semesterbegleitenden Übungen. Die Jury überzeugte vor allem, wie die Preisträger ihre Veranstaltung mit E-Learning-Elementen sinnvoll anreicherten, ohne sie zu überfrachten. Die Studierenden arbeiten aktiv an der Gestaltung von Inhalten unter Verwendung von Web-2.0-Technologien mit und werden in die Lage versetzt, Lösungen für technische Probleme eigenständig unter Rückgriff auf Ihre persönlichen Lern- und Übungserfahrungen zu entwickeln. Außerdem wird eine sich ständig weiterentwickelnde Wissensbasis von Lehrenden und Studierenden erstellt und für weiteres Lernen konserviert.

Der E-Teaching-Award der Carlo und Karin Giersch-Stiftung zeichnet jährlich Lehrende der TU Darmstadt aus, die durch den Einsatz von E-Learning effizientes Lernen fördern und die Lehre nachhaltig bereichern und qualitativ verbessern. Die Jury setzt sich aus drei Lehrenden und drei Studierenden der TU Darmstadt zusammen. Insgesamt waren in diesem Jahr 18 Veranstaltungen für den E-Teaching-Award nominiert.

Zum Thema:

Das e-learning center der TU Darmstadt

Pressemitteilung vom 12.11.2010

zur Liste