CAST-Förderpreise IT-Sicherheit für zwei Informatiker von der TU Darmstadt

14.11.2008

CAST-Förderpreise IT-Sicherheit für zwei Informatiker von der TU Darmstadt

Insgesamt 13.000 Euro Preisgelder für sieben Abschlussarbeiten vergeben

Zwei Informatiker von der TU Darmstadt sind mit einem CAST Förderpreis IT-Sicherheit ausgezeichnet worden: In der Kategorie Master- und Diplomarbeiten erreichte Erik Tews den dritten Platz, in der Kategorie Fachinformatiker setzte sich Benjamin Tews durch.

Zum achten Mal hat der CAST e.V. am 13. November 2008 im Fraunhofer-Institut Graphische Datenverarbeitung IGD in Darmstadt den CAST-Förderpreis für IT-Sicherheit an herausragende Nachwuchstalente der IT-Sicherheit verliehen. In diesem Jahr wurde wieder ein Preisgeld von insgesamt 13.000 Euro in den Kategorien Master und Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, sowie Fachinformatiker ausgelobt.

Die ersten und zweiten Preise in der Kategorie Master- und Diplomarbeiten gingen an Dominik Herrmann (Universität Regensburg) und Timo Gendrullis (Ruhr-Universität Bochum). In der Kategorie Bachelorarbeiten gewannen Michael Kirchner (FH Hagenberg), Pascal Schöttle (Universität Duisburg-Essen), Reinhard Riedmüller (FH Hagenberg).

Mit seiner Arbeit „Attacks on the WEP protocol“ in der Kategorie Master- und Diplomarbeiten verbessert Erik Tews von der TU Darmstadt erfolgreiche Angriffe auf das WEP Verschlüsselungsverfahren, dass, obwohl als unsicher angesehen, bei der WLAN-Verschlüsselung noch weite Verbreitung findet. Dauerten Angriffe zuvor zwischen 10 und 20 Minuten, so sind sie jetzt in unter einer Minute durchführbar.

In der Kategorie Fachinformatiker setzte sich Benjamin Tews von der TU Darmstadt mit seiner Arbeit Konzeption und Integration einer Disaster Recovery Umgebung unter Microsoft Windows Server 2003 durch.

Als Sponsoren ermöglichten Dr. Hörst Görtz, die Accenture GmbH, Dr. Wolfgang Böhmer und die CARMAO GmbH den diesjährigen Förderpreis. Auch 2009 wird der CAST-Förderpreis wieder verliehen werden. Details zum Förderpreis und Informationen zu den Aktivitäten des CAST e.V. finden sich unter www.cast-forum.de.

Mit dem CAST-Förderpreis werden jedes Jahr hervorragende Studien- und Abschlussarbeiten ausgezeichnet. Der Preis wird in den drei Kategorien Master- und Diplomarbeiten (Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien), Bachelorarbeiten (Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien) und sonstige Abschlussarbeiten (Fachinformatiker, Weiterbildung) vergeben.

Das CAST-Forum, dem unter anderem die TU Darmstadt und Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD angehören, bietet vielfältige Dienstleistungen im Bereich der Sicherheit moderner Informationstechnologien mit Schwerpunkt auf dem Internet. Es versteht sich als offenes Netzwerk von Kompetenzträgern, an das Partner aus Industrie und Wirtschaft angeschlossen sind. Die Zielsetzung des Forums ist, den Transfer von Technologie und Know-how zwischen Forschung und Praxis zu realisieren.

Weitere Informationen:

www.cast-forum.de/foerderpreis

zur Liste