Engagiert in Deutschland und Kamerun

21.01.2009

Engagiert in Deutschland und Kamerun

TU-Student Roger Dzoyem Tchinda erhält DAAD-Preis 2008

Roger Dzoyem Tchinda
Roger Dzoyem Tchinda

Am 21. Januar 2009 hat die Technische Universität Darmstadt den DAAD-Preis 2008 verliehen. Preisträger des vom Deutschen Akademischen Austauschdienst gestifteten Preises für ausländischen Studierende an der TU Darmstadt ist der kamerunische Student Roger Dzoyem Tchinda. Der 1981 geborene Tchinda erhält den mit 1000 Euro dotierten Preis für sein hervorragendes soziales und gesellschaftliches Engagement.

Tchinda studiert Wirtschaftsinformatik an der TU Darmstadt und ist in drei Vereinen aktiv, die sich sehr stark für die Integration von kamerunischen Studierenden und Absolventen in Deutschland einsetzen. Die Vereine setzen sich darüber hinaus für die nachhaltige Einwicklung in Kamerun ein. Roger Dzoyem Tchinda unterstützt außerdem Not leidende Menschen in Kamerun finanziell.

Kontakt:

Der Preisträger steht Medienvertreterinnen und –vertretern nach Absprache zu einem Gespräch zur Verfügung: Telefon 06151 16-6851, E-Mail:

zur Liste