Erste Online-Klausur erfolgreich absolviert

10.03.2009

Erste Online-Klausur erfolgreich absolviert

Juristen spielen Pionierrolle

„Die Studierenden waren zufrieden. Es ist alles sehr gut gelaufen." So fasst Professor Heribert Anzinger seine ersten Erfahrungen mit Online-Klausuren zusammen. Der Junior-Professor im Fachgebiet Finanz- und Steuerrecht spielte die Pionierrolle, indem er rund 35 Studierende im Februar eine 90-minütige Online-Prüfung im Rahmen des Bachelor-Studiums absolvieren ließ. Die Hälfte der Punkte konnten in automatisch auswertbaren Fragen erreicht werden, die andere Hälfte in offenen Fragen. Diese mussten von Fachleuten korrigiert werden – allerdings waren in diesem Fall auch alle Texte garantiert lesbar.

Ein Hörsaal, ausgestattet mit Notebooks des Hochschulrechenzentrums (HRZ), technisch betreut von Auszubildenden, bildete den Rahmen. Die juristischen Fachleute hatten die Fragen entwickelt und online gestellt, das e-learning center unterstütze beim Einsatz von CLIX als Prüfungssoftware.

Das HRZ will die Möglichkeiten der Online-Prüfungen an der TU weiter ausbauen. Interessierte wenden sich an: e-learning center im HRZ, Dr. Susanne Offenbartl, Tel. 06151/166881, E-Mail:

zur Liste