Südhessisches IT-Cluster auf Weltniveau

22.06.2009

Südhessisches IT-Cluster auf Weltniveau

Studie der TU Darmstadt, des HMWK und der Software AG unterstreicht Bedeutung der Rhein-Main-Neckar Region

Das IT-Cluster Rhein-Main-Neckar gehört zu den weltweit führenden IT-Regionen wie Silicon Valley/USA oder Bangalore (Bengaluru)/Indien. Das ergab eine Studie der TU Darmstadt, die am Montag in Frankfurt gemeinsam mit der Software AG und dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung vorgestellt wurde.

So sind im Rhein-Main-Neckar-Gebiet ca. 12.700 IT-Unternehmen ansässig, im Silicon Valley ca. 7.500 und in Bangalore ca. 1.500. Damit ist das IT-Cluster um die Städte Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach, Aschaffenburg, Mainz, Darmstadt und Mannheim ein weltweit bedeutendes IT-Cluster. Bei der Anzahl der Arbeitsplätze und des Gesamtumsatzes liegt Silicon Valley aber weiterhin vorn: Über 500.000 Beschäftigte erwirtschaften einen Gesamtumsatz von ca. 180 Milliarden Euro. In Rhein-Main-Neckar sind es gerade mal ein Fünftel an Beschäftigen die ein Viertel des Umsatzes des Silicon Valleys erwirtschaften.

Dabei sind Cluster laut der Studie der Forscher der TU Darmstadt eines der wichtigsten Instrumente einer strategischen Wirtschafts- und Wachstumspolitik, im IT-Bereich gelten Cluster sogar als notwendig, um langfristig erfolgreich zu sein, wie die Beispiele in Silicon Valley und Bangalore nach Aussagen der TU-Forscher zeigen.

Für die Studie haben die Wissenschaftler erstmalig weltweit führende Referenz-Cluster der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) untersucht (Silicon Valley, Bangalore, Oulu, Dresden und Rhein-Main-Neckar) und langfristige Erfolgs- und Wachstumsfaktoren analysiert. Krritische Erfolgsfaktoren für die Entstehung von Clustern sind demnach langfristige Unternehmensansiedlungen, der globale Erfolg von Leitunternehmen, die Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte sowie eine hinreichende Dichte von technischen Hochschulen.

Auch konkrete Handlungsempfehlungen in Bezug auf das Rhein-Main-Neckar Gebiet sprachen die Experten aus. Dazu gehören u.a. die Bereiche Gründerkultur, Gründungskapital und Arbeitskräfteentwicklung.

Zum Thema:

Die Studie

Zum IT-Forum 2009

It-Gipfel 2008

Die Bedeutung der Region zeigte schon der erfolgreiche 3. Nationale IT-Gipfel Ende 2008 in Darmstadt.

zur Liste