TU Darmstadt kompakt

14.03.2016

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 14. bis 20. März 2016

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Die TU präsentiert ihre Ausbildungsmöglichkeiten, anlässlich der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft gibt es einen öffentlichen Vortrag über die Fusion von Wasserstoff.

Ausbildung an der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner
Von IT über Technik bis Verwaltung: Die TU stellt bei der Nacht der Ausbildung 15 Ausbildungsberufe vor. Bild: Katrin Binner

Nacht der Ausbildung

Die TU Darmstadt präsentiert ihr Ausbildungsangebot

Am Freitag, 18. März, stellt die TU Darmstadt zwischen 17:00 und 23:00 Uhr ihre vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im IT-Bereich, im gewerblich-technischen Bereich und im Wirtschafts- und Verwaltungsbereich vor. Insgesamt werden 15 Berufe präsentiert. Interessierte haben vor Ort die Möglichkeit, sich mit den Auszubildenden und Ausbildern der verschiedenen Berufe zu unterhalten, auszutauschen, Fragen zu stellen und spannende Einblicke in die Praxis zu bekommen.

Zeit: Freitag, 18.3., von 17:00 bis 23:00 Uhr
Ort: karo 5, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt

Weitere Informationen



Talk im Tower

Einmotorig um die Welt, Prof. Dr. Horst Peter Wölfel, TU Darmstadt

Wölfel hat im Jahr 1999 mit seiner Beech Bonanza die Erde in Ost-Richtung umflogen. Er berichtet in seinem Vortrag über diesen spannenden Flug.

Zeit: Donnerstag, 17.3, 18:00-20:00 Uhr
Ort:
August-Euler-Flugplatz, Tower-Gebäude (Geb. W2|01), August-Euler-Str. 7, 64295 Darmstadt

Weitere Informationen



Vortrag im Botanischen Garten der TU Darmstadt

Chemie der Blütendüfte: Die Entschlüsselung der verborgenen Sprache der Pflanzen, Prof. Dr. Andreas Jürgens, TU Darmstadt

Die Entschlüsselung der verborgenen Sprache der Pflanzen.

Zeit: Donnerstag 17.3., 18:00-19:30 Uhr
Ort: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Gebäude S4|01, Vortragssaal, Karolinenplatz 3

Weitere Informationen



Öffentlicher Vortrag anlässlich der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Darmstadt

Fusion von Wasserstoff – Energie der Zukunft oder ewiger Traum? Prof. Dr. Thomas Klinger, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald

Kürzlich ging das Fusionsexperiment Wendelstein 7-X in Betrieb. Der Greifswalder Fusionsforscher Thomas Klinger stellt das Konzept des Stellarators vor, liefert erste experimentelle Ergebnisse und gibt einen Ausblick auf die Zukunft diese Technik als Fusionskraftwerk.

Zeit: Donnerstag, 17.3., 20:00 Uhr
Ort:
Audimax-Gebäude (Geb. S1|01), Raum A1, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt

Weitere Informationen

zur Liste