Ab in die Cloud und dann? Unternehmen und Digitalisierung

28.10.2016

Ab in die Cloud und dann? Unternehmen und Digitalisierung

Podiumsdiskussion im Historischen Maschinenhaus der TU Darmstadt

ZEIT CAMPUS diskutiert am 1. November 2016 an der TU Darmstadt mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über „Ab in die Cloud und dann? Wie man Unternehmen die Digitalisierung beibringt“. Herzlich eingeladen sind Studierende und Absolventen der Darmstädter Hochschulen und alle fachlich Interessierten. Der Eintritt ist frei.

Ein Serverschrank und die Umrisse eines vorbeilaufenden Mannes. Bild: Katrin Binner
Bild: Katrin Binner

Die Digitalisierung verändert die Welt, in der wir leben und arbeiten, rasant. Dies bietet Chancen für Absolventinnen und Absolventen: Viele Unternehmen suchen jetzt Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um gemeinsam die digitale Zukunft zu gestalten. Was erwartet Berufseinsteiger, die sich dieser Aufgabe stellen? Auf dem Podium diskutieren namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis:

  • Olaf Acker, Partner, PwC Strategy& sowie Leiter, PwC Digital Services
  • Prof. Dr. Oliver Hinz, Leiter des Fachgebiets Wirtschaftsinformatik|Electronic Markets, Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, TU Darmstadt
  • Prof. Dr.- Ing. Joachim Metternich, Leiter des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums, Fachbereich Maschinenbau, TU Darmstadt

Moderiert wird die Diskussion von der ZEIT CAMPUS-Autorin Dr. Christa Pfafferott. Die Begrüßung spricht TU-Präsident Hans Jürgen Prömel. Der Eintritt ist frei, und im Anschluss findet ein Get-together statt. Die Veranstaltung von ZEIT CAMPUS findet in Kooperation mit der TU Darmstadt und mit Unterstützung von PwC statt.

Datum: Dienstag, 1. November 2016

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort: TU Darmstadt, Historisches Maschinenhaus (S1|05), Raum 22-24, Magdalenenstraße 12, 64289 Darmstadt

zur Liste