Englisch

Englisch für Ingenieur(inn)e(n)

Nächste Termine: auf Anfrage

Hier finden Sie den Informationsflyer

Inhalte

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung müssen immer mehr Arbeitnehmer(innen) aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund miteinander auf Englisch kommunizieren. Dabei geht es um fachspezifische Präsentationen und Verhandlungen sowohl vor Geschäftspartner(inne)n als auch vor Kolleg(inn)en ausländischer Tochtergesellschaften. Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen neben Erwerb und Umsetzung von Präsentations- und Verhandlungstechniken der Aufbau eines fachspezifischen Wortschatzes. Den Teilnehmenden wird außerdem die Möglichkeit geboten, die erlernten Fertigkeiten in Einzel,- Partner- und Gruppenarbeit oder auch in Rollenspielen auszuprobieren.

Die Teilnehmer(innen) lernen im Einzelnen:

• Fachvokabular für Ingenieur(inn)e(n),

• Vorträge effektiv zu eröffnen und zu beenden,

• Sprachliche Mittel zur Erhöhung der Aufmerksamkeit der Zuhörenden,

• Mit den Zuhörenden in Kontakt zu treten,

• Sprachliche Vorbereitung von Verhandlungen,

• Fragen in Verhandlungen stellen

• Verhandlung sprachlich zu beenden.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Ingenieur(inn)e(n), die in ihrem täglichen beruflichen Kontext verstärkt mit dem Englischen als lingua franca in Berührung kommen. Durch die Teilnahme an dem Kurs werden die Teilnehmenden auf englischsprachige Situationen im Berufsalltag praxisnah vorbereitet und in die Lage versetzt, mit diesen Situationen gelassen und professionell umzugehen.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulabschluss bzw. Berufsabschluss und entsprechende Berufserfahrungen, gute Englischkenntnisse, Niveau B1 (GER)

Veranstaltungsformat

4 x 4= 16 UE

Referent(in)

Referent(inn)en des Sprachenzentrums der Technischen Universität Darmstadt verfügen über langjährige Erfahrung in der Hochschullehre.

Abschlussprüfung

schriftliche Prüfung 50% / mündliche Präsentation 50%

Kosten

Das Teilnahmeentgelt der Veranstaltung beträgt 339,- € und beinhaltet Seminarunterlagen und Pausengetränke.

Studierende der TU Darmstadt erhalten 15% Rabatt.

Alumni der TU Darmstadt und Mitglieder der Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V. erhalten 10% Preisnachlass. Bitte bei der Anmeldung Mitgliedschaft angeben und Mitgliedsausweis mitbringen.

zurück zur Seite der Wissenschaftlichen Weiterbildung

English for Engineers

Content

Globalization means that, increasingly, employees from different countries and cultural backgrounds need to communicate with each other in English. This communication may involve presenting subject specific content to your own team or to other companies. It also may involve negotiating with business partners. The aim of this course is to help learners develop presentation and negotiation skills / techniques in English. They will further build up a technical vocabulary in order to deliver subject-specific presentations. The course emphasizes language input, technique and practice. Learners have the opportunity to try out what they have learned in class through individual, group work and role-plays.

Students will learn:

• How to open and close a presentation effectively

• How to use signposting language to keep audience attention

• How to create rapport with your audience

• Preparing to negotiate

• The importance of questions in negotiations

• Finding agreement in negotiations

• Specialised vocabulary.

Target group

This course is designed for engineers who use English on a daily basis in their professional environment and need to communicate in English. This course enables students to deal practically with the challenge of professional interaction worldwide.

Entrance requirement

A college/university degree or a vocational degree, as well as job experience, a good command of English, at least level B1 (CEFR);

Format

16h = 4 x 4h

Teacher

Lecturers are experienced in university teaching.

Qualification

written exam 50%, oral presentation 50%

Back to main page „Wissenschaftliche Weiterbildung“