Neues aus der TU

Verbunden bleiben

Neues aus der TU Darmstadt

  • 24.05.2018

    Seit 50 Jahren verlässliche Partner

    Blick auf den Campus der École Centrale de Lyon. Bild: Frederic Roberjot

    TU Darmstadt und die École Centrale de Lyon feiern historisches Jubiläum

    Die Partnerschaft zwischen der Technischen Universität Darmstadt und der École Centrale de Lyon (ECL) begann 1968, fünf Jahre nachdem der deutsch-französische Freundschaftsvertrag unterzeichnet wurde, als richtungsweisende Neuerung der akademischen Zusammenarbeit. Zahlreiche Studierende beider Universitäten nutzen die Chancen, die sich durch die enge Zusammenarbeit ergeben – etwa Auslandsaufenthalte und Doppelabschlüsse.

  • 23.05.2018

    Zehn Bäume für das Stadion

    Letzte Handgriffe bei den neuen Platanen. Bild: Claus Völker

    TU komplettiert Begrünung mit Platanen und Birken

    Sieben Platanen und drei Birken hat die TU rund um das Hochschulstadion neu gepflanzt. Heute legten Kanzler Manfred Efinger und weitere Vertreterinnen und Vertreter der TU feierlich letzte Hand bei den neuen Bäumen an. Mit der Pflanzung setzt die TU ihr Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit fort und stärkt den Charakter der Lichtwiese als Naherholungsraum.

  • 23.05.2018

    EXTREME. SELF – RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain 2018

    Aneta Grzeszykowska: Selfie #17, 2014, mit freundlicher Genehmigung der Raster Gallery, Warsaw

    Ab 26. Mai im Kunstforum der TU Darmstadt

    In der Ausstellung EXTREME. SELF befassen sich drei Künstlerinnen mit ebenso persönlichen wie ideenreichen Aspekten der Wahrnehmung des Selbst. Eine Kooperation der Darmstädter Tage der Fotografie mit dem Kunstforum der TU Darmstadt vom 26. Mai bis 19. August 2018.

  • 22.05.2018

    Große Bühne für kleine Tiere

    3D-Scan eines Polyphylla fullo (Türkischer Maikäfer). Bild: Michael Heethoff

    Weltweit einmaliger 3D-Insektenscanner entwickelt

    Ein an der Technischen Universität Darmstadt und der Hochschule Darmstadt gemeinsam entwickelter Scanner ermöglicht die automatisierte digitale Archivierung konservierter Insekten – hochaufgelöst und in 3D. Die weltweit einmalige Entwicklung haben die Wissenschaftler in der Zeitschrift „ZooKeys“ veröffentlicht.

  • 22.05.2018

    Kurz gemeldet

    - Presseschau: Streit um neue Stromtrassen

    - Thomas Reiter eröffnet TU-Raumfahrtkolloquium

    - Fotoprojekt „990 Faces“ in der ULB Stadtmitte

    - FiNuT-Tagung zu Besuch in der Prozesslernfabrik CiP

  • 18.05.2018

    Sonderforschungsbereich CROSSING wird weiter gefördert

    Versuchsaufbau mit Lichtquellen für eine sichere Kommunikation. Bild: Katrin Binner

    Auch zwei Transregio-Beteiligungen verlängert

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat am 17. Mai die zweite Förderphase für den seit 2014 an der TU Darmstadt bestehenden Sonderforschungsbereich (SFB) CROSSING genehmigt. Ebenfalls weiterlaufen können die SFB/TRR „Multiskalen-Simulationsmethoden für Systeme der weichen Materie“ sowie „Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken“. An beiden ist die TU Darmstadt wesentlich beteiligt.

  • 16.05.2018

    Ingenieurwissenschaft trifft Medizin

    Symbolbild Medizintechnik. Bild: Jan-Christoph Hartung

    Drei Fragen zum Studiengang Medizintechnik

    Zum Wintersemester 2018/19 startet der gemeinsame Kooperationsstudiengang Medizintechnik der TU Darmstadt und der Goethe-Universität Frankfurt. Jürgen Adamy, Professor am Fachbereich Elektro- und Informationstechnik der TU Darmstadt, und Professor Robert Sader, Studiendekan Klinik des Fachbereichs Medizin an der Goethe-Universität Frankfurt, berichten, was das Besondere am neuen Studiengang ist.

  • 09.05.2018

    Preisträger 2018: Freunde der TU Darmstadt zeichneten aus

    Die Preisträgerinnen und Preisträger und ihre Doktorväter und eine Doktormutter sowie der Vorstandsvorsitzende der Freunde der TU Albert Filbert. Bild: Felipe Fernandes

    Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen

    Mit rund 150 Gästen kürte die Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V. am 3. Mai im Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 für hervorragende wissenschaftliche Leistungen.

  • 08.05.2018

    Rückenwind zum Studienstart

    Eine Arbeitsgruppe von Studierenden, von oben fotografiert. Bild: Paul Glogowski

    TU Darmstadt schneidet beim CHE-Ranking 2018 gut ab

    Die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik, Physik und Informatik sowie Politikwissenschaft und Geowissenschaften an der TU Darmstadt erhalten im soeben veröffentlichten CHE-Hochschulranking 2018 fast durchweg positive Bewertungen und Platzierungen in der Spitzen- und Mittelgruppe. Eine der größten Stärken der TU Darmstadt ist die „Unterstützung am Studienanfang“.

  • 07.05.2018

    Nutze den Tag – TUDay 2018

    Ankündigung für den TUDay am 16.05.2018. BIld: Markus Manz

    TU Darmstadt lädt Studieninteressierte zum Tag der offenen Tür ein

    Am 16.05. öffnet die TU Darmstadt wieder allen Studieninteressierten ihre Pforten zum TUDay, dem großen Info-Tag der TU, an dem sämtliche Studiengänge vorgestellt werden.