Alumni-Fest

Verbunden bleiben

Das Alumni-Get-together 2018 der TU Darmstadt

 
 Bild: Jan-Christoph Hartung
Bild: Jan-Christoph Hartung

Unser Get-together 2018 feiern wir im Rahmen von hellwach!, dem Wissenschaftstag der TU Darmstadt

  • am Sonntag, den 10. Juni 2018
  • auf dem Campus der TU Darmstadt

Wir freuen uns auf Sie als Besucherin und Besucher aber auch als Ausstellerin und Aussteller!

 

Zeigen Sie uns, was Sie heute bewegen!

Im Rahmen unseres Wissenschaftstags hellwach! möchten wir tausenden BesucherInnen zeigen, was Sie liebe Ehemalige, lieber Ehemaliger dank Ihres Studiums an der TU Darmstadt heute bewegen. Wie bereichern Sie durch Ihre berufliche Tätigkeit unser aller Leben? Wo engagieren Sie sich privat, z.B. in einem Ehrenamt, um unser Zusammenleben lebenswerter zu machen?

Einem solchen Beitrag möchten wir in Form eines Alumni-Exponats während des Wissenschaftstags am Sonntag, den 10. Juni 2018, ein Gesicht geben. Dafür planen eine eigene Alumni-Station. Dort können Sie mit Hilfe eines Exponats (Poster, Film, u.ä.) zeigen, wie Sie dank Ihres Studiums unsere Gesellschaft heute mitgestalten.

Dafür benötigen wir von Ihnen eine Ideenskizze für Ihr persönliches Alumni-Exponat!

Bitte schildern Sie uns in einer E-Mail an

  • was genau Sie im Rahmen Ihrer beruflichen oder privaten Tätigkeit tun und
  • wie wir Ihr Tun den Besucherinnen und Besuchern von hellwach!
    auf dem Campus präsentieren können

bis zum 28.02.2018.

Mit Ihrem Exponat möchten wir die Alumni der TU Darmstadt für die Besucherinnen und Besucher sichtbar machen. Bild: Jan-Christoph Hartung
Mit Ihrem Exponat möchten wir die Alumni der TU Darmstadt für die Besucherinnen und Besucher sichtbar machen. Bild: Jan-Christoph Hartung

Was eignet sich als Alumni-Exponat?

Ein Ausstellungsstück im Rahmen von hellwach! kann sein:

  • Ein Produkt, das Sie herstellen, z.B. ein Bremssystem, das die Sicherheit im Straßenverkehr derart erhöht, dass Unfälle signifikant reduziert werden.
  • Ein Arbeitsgerät, z.B. eine Maschine, die eine besonders nachhaltige Produktion garantiert.
  • Fotos, z.B. mit einem Vorher-Nachher-Szenario, das zeigt was Sie mit Ihrem Tun bewirkt haben.
  • Eine Grafik, z.B. zur Visualisierung eines Optimierungs-Prozesses.
  • Ein Dokument, das beispielsweise belegt, dass Ihr Verhandlungsgeschick zu einem Friedensschluss zwischen zwei verfeindeten ethnischen Gruppen geführt hat.
  • uvm..

Eine Jury der TU Darmstadt prüft alle eingegangenen Vorschläge und kürt dann einen Beitrag, aus dem wir gemeinsam ein Exponat gestalten.

Die Bewertungskriterien sind:

  • Mehrwert für die Gesellschaft: Was verdankt die Gesellschaft Ihrem Einsatz?
  • Innovationskraft: Wie neuartig ist das, was Sie tun?
  • Transfer aus dem Studienfach: Welchen Anteil hat Ihr Studium an Ihrer Leistung?
  • Publikumstauglichkeit: Inwiefern ist Ihr Exponat ein Hingucker für unsere Alumni-Station?
  • Persönlicher Einsatz: In welchem Maß sind Sie persönlich die treibende Kraft hinter dem vorgestellten Projekt?

Überzeugen Sie uns,

warum ausgerechnet Ihr Projekt sich den Platz im Rahmen von hellwach! verdient hat! Wir freuen uns auf Ihren
Beitrag an
bis zum 28.02.2018.

Achtung: Mit dem Einreichen Ihrer Idee erklären Sie (und ggf. Ihr Arbeitgeber) sich einverstanden,

  • Ihr Exponats im Rahmen von hellwach! am 10.06.18 auszustellen
  • Ihr Exponat (nach Möglichkeit) am 10.06.18 selbst vor Ort zu präsentieren.
  • dass wir in der TU-Zeitung hoch³, auf der TU-Webseite und in den soziale Netzwerken unseres Alumni-Netzwerks über Ihr Exponat berichten und dieses auch fotografisch abbilden.