Datenlotsen-Preis

Mit dem Datenlotsen-Preis werden jährlich bis zu vier Absolventen/innen der TU Darmstadt für ihre für ihre herausragenden Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten in den Fächern Informatik, Mathematik oder Wirtschaftsingenieurwesen gewürdigt.

Das Preisgeld in Höhe von insgesamt bis zu 10.000 Euro wird unter den in der Regel vier Preisträger:innen, zwei Studentinnen und zwei Studenten, aufgeteilt. Staatsexamen und Studienarbeiten können für diesen Preis nicht eingereicht werden.

Der Preis wird mit weiteren studentischen Preisen im Rahmen des Veranstaltungsformats „Ausgezeichnet!“ im November 2021 verliehen.

Nominierungsfrist: 13.05.2021

Wenn Sie geeignete Studierende betreut haben, senden Sie bitte folgende Unterlagen

  • Nominierung mit einer kurzen Begründung
  • Gutachten
  • tabellarischer Lebenslauf der Kandidatin/des Kandidaten
  • Motivationsschreiben, in dem die Kandidatin/der Kandidat näher auf ihre/seine Persönlichkeit eingeht und die Relevanz des Themas hervorhebt (max. 1 Seite)
  • Nachweis der Benotung (Abiturnote, Benotung der Abschlussarbeit, Gesamtnote Studienabschluss)
  • Exemplar der Abschlussarbeit
  • Datenschutzerklärung (s.u.)

in elektronischer Form bis zum 13. Mai 2021
N.N.

Die Arbeiten dürfen zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 1 Jahr sein. Staatsexamen und Studienarbeiten können für diesen Preis nicht eingereicht werden.

Folgende Auswahlkriterien werden im Hinblick auf die zu bewertende Arbeit und die Kandidatin/den Kandidaten zugrunde gelegt:

  • Bachelor-, Masterarbeit:
    - Innovationscharakter
    - Wissenschaftliche Vorgehensweise
    - Praxis-Bezug, Transferpotenzial
  • Lebenslauf:
    - zügiges Studium
    - überdurchschnittlicher Notendurchschnitt
    - Persönlichkeitsbild: besondere Leistungen, Engagement

Sollten Sie mehrere Kandidatinnen/Kandidaten vorschlagen, bitten wir um eine Reihung der Vorschläge.

Die Vergabekommission besteht aus drei Professor:innen der drei adressierten Fachgebiete, Kanzler Dr. Manfred Efinger sowie einem Vertreter der Firma Datenlotsen GmbH. Die Entscheidung der Kommission erfolgt unter Ausschluss des Rechtswegs. Eine Begründung für die Entscheidung muss nicht bekannt gegeben werden.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihre herausragenden Studentinnen und Studenten nominieren und sehen Ihren Vorschlägen mit großem Interesse entgegen.

Verleihungsjahr Preisträger/in Fachbereich Art der Arbeit
2020 Sofie Hofmann Informatik Bachelorarbeit
2020 David Meister Maschinenbau Masterarbeit
2020 Florentin Putz Informatik Masterarbeit
2020 Anna Ziegler Mathematik Masterarbeit
2019 Patrick Uftring Mathematik Masterarbeit
2019 Theresa Thanh Mai Tran Mathematik Masterarbeit
2019 Dennis Mantz Informatik Masterarbeit
2019 Julia Heidt Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Bachelorarbeit
2018 Kathrin Stefanie Romberg Mathematik Masterarbeit
2018 Dominik Helm Informatik Masterarbeit
2018 Daniel Lehmann Informatik Masterarbeit
2018 Christian Ritter Informatik Bachelorarbeit
2017 Bianca Löw Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Masterarbeit
2017 Hany Abdulsamad Informatik Masterarbeit
2017 Karim Barth Informatik Bachelorarbeit
2017 Len Cewa Williamson Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Bachelorarbeit
2016 Jasmin Diehl Mathematik Masterarbeit
2016 Nora Jansen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Masterarbeit
2016 Patrick Klapper Informatik Masterarbeit
2016 Louis Rohé Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Bachelorarbeit
2015 Milan Schmittner Informatik Masterarbeit
2015 Christoph Dann Informatik Masterarbeit
2015 Maria Pelevina Informatik Bachelorarbeit
2015 Patrick Holzer Mathematik Bachelorarbeit
2014 Anja Kuttich Mathematik Masterarbeit
2014 Matthias Thomas Schulz Informatik Masterarbeit
2014 Niklas Büscher Informatik Masterarbeit
2014 Daniel Thürck Informatik Bachelorarbeit
2013 Christian Daniel Informatik Masterarbeit
2013 Franziska Engelmann Informatik Bachelorarbeit
2012 Stefanie Roos Informatik Diplomarbeit
2012 Stefan Henß Informatik Bachelorarbeit
2011 Adrian Carlos Loch Navarro Informatik Masterarbeit
2011 Daniel Körnlein Mathematik Bachelorarbeit
2010 Juliane Kuhn Informatik / Mathematik Diplomarbeit
2010 Moritz Horsch Informatik Bachelorarbeit
2009 Nicole Lehmann Mathematik Diplomarbeit
2009 Julius Rückert Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelorarbeit

Gemäß dem Unternehmenscredo „Für die Bildung der Zukunft“ unterstützen die Datenlotsen mit ihrer Software CampusNet Lernen, Lehren und Forschen an den deutschen Hochschulen.

Die Datenlotsen Education Systems GmbH hat den Datenlotsen-Preis gemeinsam mit der Universitätsleitung der TU Darmstadt ins Leben gerufen, um Nachwuchswissenschaftler:innen nachhaltig zu fördern und auf hervorragende Leistungen in den genannten Studiengängen aufmerksam zu machen.

Mit dem Datenlotsen-Preis sollen junge Menschen motiviert werden, sich für das Studium der Informatik, der Mathematik oder des Wirtschaftsingenieurwesen zu entscheiden. Denn: Wissen und Bildung ist die größte Ressource unseres Landes, und die Zahl wissensintensiver Arbeitsplätze nimmt stetig zu.