Wer muss eine „Erklärung zur Dissertation“ abgeben?