Karrierekompass – Berufliche Zukunft erfolgreich gestalten (14.-15. + 21.-22.1.2021) – Online Training

202_KB1201

donnerstags und freitags 9:00 – 11:30 Uhr

In diesem Workshop entwickeln Sie Ihren persönlichen Fahrplan für Ihre berufliche Zukunft. Wir arbeiten in einem kreativen und systematischen Prozess und orientieren uns an der Methodik des Design Thinkings. Schritt I besteht aus der Analyse Ihrer Ausgangssituation. Dabei nehmen wir Ihre Stärken, Interessen und Werte genauer unter die Lupe. In Schritt II widmen wir uns voll und ganz der Ideenentwicklung. Mit Hilfe erprobter Tools arbeiten wir an konkreten und starken Ideen für Ihre Zukunft. Schritt III steht im Zeichen der Planung und Realisierung, mit dem Ziel, Ihre neuen Ideen erfolgreich in die Umsetzung zu bringen. Das Konzept verbindet Einzelarbeitsphasen mit Teamarbeit. So haben Sie die Möglichkeit zur intensiven Reflexion, profitieren aber zugleich von den Erfahrungen und Sichtweisen anderer Teilnehmer.

Inhalte:

Schritt I: Standortbestimmung – Berufliche Zukunftsvision erarbeiten

  • Werte, Stärken, Kompetenzen und Interessen sammeln
  • Sich der Prioritäten klar werden
  • Berufliche Zukunftspläne entwerfen

Schritt II: Ideenentwicklung – Passende Möglichkeiten gestalten

  • Berufsideen sammeln
  • Handlungsziele formulieren
  • Ideen konkretisiere mit gezielter Recherche
  • Klärung des eigenen Führungsverständnisses

Schritt III: Planung und Umsetzung – Prototypen erstellen und testen

  • Realitätscheck mit Probehandeln und Prototypen
  • Festlegung konkreter Schritte für die Umsetzung
  • Langfristige Verankerung im Alltag

Methoden:

  • Design Thinking
  • intensive Reflexion in Einzelarbeit
  • Austausch in Kleingruppen (Breakout Sessions) und in der ganzen Gruppe

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Referentin: Dr. Viktoria Leonhard | Coach und Karriereberaterin

Termin/Zeit:

  • Donnerstag, 14. Januar 2021 | 9:00 – 11:30 Uhr
  • Freitag, 15. Januar 2021 | 9:00 – 11:30 Uhr
  • Donnerstag, 21. Januar 2021 | 9:00 – 11:30 Uhr
  • Freitag, 22. Januar 2021 9:00 – 11:30 Uhr

Ort:

  • Online via Zoom Pro
  • Sie erhalten den Link zur Einwahl in den virtuellen Raum per E-Mail von Ihrer Trainerin.

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an:

--------

Wichtige Hinweise zur Anmeldung

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig.

Die Veranstaltungen sind für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der TU Darmstadt gebührenfrei.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anmeldung:

  • Durch das Einreichen eines Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.
  • Bitte füllen Sie für jede Veranstaltung ein separates Formular aus.
  • Bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie von uns eine Information über den Status Ihrer Anmeldung.
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Eine Veranstaltung findet nur statt, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.
  • Bei Verhinderung bitte umgehend absagen, damit Interessierte von der Warteliste nachrücken können.
  • Bei unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Ihre zukünftigen Anmeldungen nachrangig zu behandeln.
  • Bei Ausschreibungen auf Deutsch ist die Sprache der Veranstaltung Deutsch, bei englischsprachigen Ausschreibungen wird die Veranstaltung in englischer Sprache durchgeführt.

Für Veranstaltungen im Rahmen des Qualifikationsprogramms gilt außerdem:

  • Die Anmeldung muss vom Vorgesetzten bzw. Ihrer Betreuungsperson unterschrieben werden.
  • Sie können sich für max. fünf Veranstaltungen pro Programmdurchlauf (Semester) anmelden.
  • Bitte senden Sie uns Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung eingescannt per E-Mail. Alternativ können Sie Ihre Anmeldung auch per Hauspost schicken.

--------

Kinderbetreuung bei Veranstaltungen

Möchten Sie eine Weiterbildung besuchen, aber Ihre Kinderbetreuung deckt die erforderlichen Zeiten nicht ab? Hier finden Sie mehr Informationen über die Angebote der TU zur Ad-hoc-Betreuung für Kinder.