Datenaufbereitung mit OpenRefine (10.12.2020) – Online Training

202_INF15

Donnerstag 14:00 – 15:30 Uhr

In unserem Workshop „Datenaufbereitung mit OpenRefine“ lernen Sie die Grundlagen der Aufbereitung und Transformation tabellarischer Daten mit der Open-Source-Software OpenRefine (https://openrefine.org/) kennen. OpenRefine stellt unter einer grafischen Benutzeroberfläche, die äußerlich einer Tabellenkalkulationssoftware ähnelt, Funktionen bereit, mit denen Inkonsistenzen in großen Datenmengen identifiziert und korrigiert werden können. So ist es beispielsweise möglich, leicht unterschiedliche Schreibweisen eines Namens in verschiedenen Einträgen (z. B. TU Darmstadt und TU_Darmstadt) per Clustering zusammenzufassen und anschließend einheitlich zu bezeichnen. Eine solche Datenaufbereitung erleichtert eine spätere Analyse der Daten oft erheblich.

Anhand eines Beispieldatensatzes werden die Bedienung und wichtige Funktionen der Software vorgestellt und können praktisch am eigenen PC nachvollzogen werden. Dazu gehören unter anderem:

  • das Anlegen eines Projekts und der Datenimport,
  • die Nutzung von Facetten-, Filter- und Clusterfunktionen,
  • die Transformation von Daten (z. B. das Aufspalten von Zelleninhalten) sowie
  • der Datenexport.

Hinweise zur Installation der Software auf dem eigenen Rechner und zum Beispieldatensatz werden im Vorfeld des Workshops bekanntgegeben. Für die Teilnahme am Workshop werden keine speziellen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Referenten: Jens Freund & Andre Pfeifer | ULB

Termin/Zeit: Donnerstag, 10. Dezember 2021 | 14:00 – 15:30 Uhr

Ort:

  • Online via Zoom Pro
  • Sie erhalten den Link zur Einwahl in den virtuellen Raum per E-Mail.

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

--------

Wichtige Hinweise zur Anmeldung

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig.

Die Veranstaltungen sind für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der TU Darmstadt gebührenfrei.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anmeldung:

  • Durch das Einreichen eines Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.
  • Bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie von uns eine Information über den Status Ihrer Anmeldung.
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Eine Veranstaltung findet nur statt, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.
  • Bei Verhinderung bitte umgehend absagen, damit Interessierte von der Warteliste nachrücken können.
  • Bei unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Ihre zukünftigen Anmeldungen nachrangig zu behandeln.
  • Bei Ausschreibungen auf Deutsch ist die Sprache der Veranstaltung Deutsch, bei englischsprachigen Ausschreibungen wird die Veranstaltung in englischer Sprache durchgeführt.

--------

Kinderbetreuung bei Veranstaltungen

Möchten Sie eine Weiterbildung besuchen, aber Ihre Kinderbetreuung deckt die erforderlichen Zeiten nicht ab? Hier finden Sie mehr Informationen über die Angebote der TU zur Ad-hoc-Betreuung für Kinder.