Promotion – Praxis – Professur: Karriere(um)weg Wissenschaft (26.10.2020) – Online Training

202_KW01

Montag 16:00 – 18:00 Uhr

In der Gesprächsreihe Karriereweg Wissenschaft erläutern erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, welche Etappen auf dem Weg zu einer Professur zu meistern sind und wie unterschiedlich Wissenschaftlerbiographien und Karrierestrategien aussehen können.

Im Fokus steht diesmal der Weg über die Praxis. Insbesondere in den Ingenieurwissenschaften sind Berufungen aus der Industrie Standard. Wer eine Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften erlangen möchte, muss in der Regel ebenfalls mehrjährige Praxiserfahrung nachweisen. Im Gespräch mit Professorinnen und Professorinnen der TU und der Hochschule Darmstadt diskutieren wir über die verschienenen Karrierewege zu einer Professur. Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund:

  • Wie gelingt nach der Promotion ein erfolgreicher Einstieg in die Industrie?
  • Wie bereitet man sich in der Industrie auf eine Professur vor?
  • Wie wird man Professor/in an einer HAW bzw. an einer Universität?

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Gäste:

  • Prof. Dr.-Ing. Arndt Steinmetz | Informatik – Hochschule Darmstadt
  • Prof. Dr. Boris Schmidt | Chemie – TU Darmstadt
  • Prof. Dr.-Ing. Nicole Saenger | Wasserbau – Hochschule Darmstadt (angefragt)

Termin/Zeit: Montag, 26. Oktober 2020 | 16:00 – 18:00 Uhr

Ort:

  • Online via Zoom Pro
  • Sie erhalten den Link zur Einwahl in den virtuellen Raum per E-Mail.

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

--------

Wichtige Hinweise zur Anmeldung

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig.

Die Veranstaltungen sind für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der TU Darmstadt gebührenfrei.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anmeldung:

  • Durch das Einreichen eines Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.
  • Bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie von uns eine Information über den Status Ihrer Anmeldung.
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Eine Veranstaltung findet nur statt, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.
  • Bei Verhinderung bitte umgehend absagen, damit Interessierte von der Warteliste nachrücken können.
  • Bei unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Ihre zukünftigen Anmeldungen nachrangig zu behandeln.
  • Bei Ausschreibungen auf Deutsch ist die Sprache der Veranstaltung Deutsch, bei englischsprachigen Ausschreibungen wird die Veranstaltung in englischer Sprache durchgeführt.

--------

Kinderbetreuung bei Veranstaltungen

Möchten Sie eine Weiterbildung besuchen, aber Ihre Kinderbetreuung deckt die erforderlichen Zeiten nicht ab? Hier finden Sie mehr Informationen über die Angebote der TU zur Ad-hoc-Betreuung für Kinder.