Bibliometrie / Altmetrics – Impact factor, h-index = Qualität? (19.01.2023)

222_INF09

Die Bibliometrie beschäftigt sich mit der quantitativen Analyse von wissenschaftlichen Publikationen mit Hilfe von statistischen Verfahren. Anwendungsbereiche sind neben der Forschungsevaluation (z.B. Rankings) auch die Unterstützung bei Recherchen (z.B. Identifizierung von Forschungstrends). Die Altmetrik erfasst Nutzungskennzahlen von elektronischen Publikationen, wie z.B. Downloads, Views, die Erwähnung in sozialen Netzwerken, etc.

  • Was genau ist Bibliometrie?
  • Welche Kennzahlen gibt es und wie werden diese berechnet?
  • Wo finde ich die Kennzahlen?
  • Welche Anwendungsgebiete gibt es für die Kennzahlen?
  • Sagen die Kennzahlen etwas über die Qualität von Veröffentlichungen aus?
  • Was sind Altmetrics?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Workshop und können Ihre neuen Kenntnisse direkt an praxisnahen Beispielen anwenden.

Bitte melden Sie sich hier an.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Den Link zur Einwahl in den virtuellen Raum erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail.

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Sprache: Deutsch

Referierende: Harald Gerlach & Andre Pfeifer I Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Datum/Uhrzeit: Donnerstag, 19. Januar 2023 I 11:40 – 13:10 Uhr

Ort: Online (Zoom)

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig.

Die Veranstaltungen sind für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der TU Darmstadt gebührenfrei.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anmeldung:

  • Durch das Einreichen eines Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.
  • Bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie von uns eine Information über den Status Ihrer Anmeldung.
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Eine Veranstaltung findet nur statt, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.
  • Bei Verhinderung bitte umgehend absagen, damit Interessierte von der Warteliste nachrücken können.
  • Bei unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Ihre zukünftigen Anmeldungen nachrangig zu behandeln.
  • Bei Ausschreibungen auf Deutsch ist die Sprache der Veranstaltung Deutsch, bei englischsprachigen Ausschreibungen wird die Veranstaltung in englischer Sprache durchgeführt.

--------

Kinderbetreuung bei Veranstaltungen

Möchten Sie eine Weiterbildung besuchen, aber Ihre Kinderbetreuung deckt die erforderlichen Zeiten nicht ab? Hier finden Sie mehr Informationen über die Angebote der TU zur Ad-hoc-Betreuung für Kinder.