Führungskompetenz (5.-7.10.2022) – Hybrid-Seminar

222_FK1001

Vermittelte Kompetenzen/Lernziele:

  • Delegationskompetenz
  • Entscheidungsstärke
  • Konfliktmanagement
  • Motivierungsvermögen
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Umgang mit Disruption und Transformation
  • Chancenmanagement

Inhalte:

  • Motivation
  • Selbst- und Konfliktmanagement
  • Dialogmanagement
  • Präsentation (in virtuellen und Präsenz-Events)
  • Umgang mit der VUKA-Welt
  • agile Managementmethoden (Design-Thinking, Asana-Projektmanagement, Jumpboard, Mentimeter, Padlet, etc.

Methode:

Die Hybrid-Veranstaltung ist geprägt von einem lebhaften und belebenden Wechselspiel

  • kurzer Vortrags-Sequenzen, in denen der Referent die Teilnehmenden mit grundsätzlichen Überlegungen und Anregungen inspiriert
  • individueller Reflektionen und Nachdenkzeiten im Rahmen von Einzelarbeit
  • anregenden Break Out-Sessions, in denen die verschiedenen Aspekte diskutiert, ausprobiert und bewertet werden
  • offene, kritisch konstruktive Diskussionen für den Erfahrungsaustausch

Im Vordergrund dieses Weiterbildungsprogramms steht jeweils der zukünftige praktische Führungsalltag der teilnehmenden Personen. Es wird deshalb darum gebeten, dass Sie sich mit den erbetenen Vorbereitungsarbeiten gründlich befassen und sich im Workshop permanent mit eigenen Fragestellungen und persönlichem Engagement einbringen.

Damit sich der Dozent bestmöglich auf die Teilnehmenden einstellen kann, werden diese gebeten im Vorfeld einen Vorbereitungsbogen auszufüllen.

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen, die sich auf Führungsaufgaben vorbereiten

Referent: Andreas Bornhäußer | Bornhäußer & Friends GmbH

Termine/Zeiten:

  • Mittwoch, 5. Oktober 2022 | 14:00 – 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022 | 9:00 – 17:00 Uhr
  • Freitag, 7. Oktober 2022 | 8:30 – 15:30 Uhr

Ort:

  • S1|03 Altes Hauptgebäude (Hochschulstr. 1), Raum 212 und
  • Online via Zoom Pro. Sie erhalten den Link zur Einwahl in den virtuellen Raum per E-Mail von Ihrem Trainer.

Diese Hybridveranstaltung kann sowohl vor Ort als auch online besucht werden. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung eine Präferenz an. Bitte beachten Sie, dass Sie auch für eine Teilnahme vor Ort ein internetfähiges Gerät benötigen.

Kurssprache: Deutsch

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular (opens in new tab) aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an:

Andreas Bornhäußer ist geschäftsführender Gesellschafter der Bornhäußer & Friends GmbH und seit 1981 erfolgreich selbständig. Seine Kernkompetenz: Gewinnende Kommunikation durch persönliche Ausstrahlung und Anziehungskraft in Führung, Marketing und Verkauf. Er wird von zahlreichen namhaften Persönlichkeiten und Führungskräften aus Politik, Wirtschaft und der Medienbranche als Coach konsultiert, ist als Referent auf Kongressen und Symposien und als Trainer in Seminaren im In- und Ausland tätig. Er ist Urheber der Präsentainment-Methode, des Keymotion-Prinzips und des SCIL Profile.

Sein Motto: Menschen gewinnen. Qualitäten entdecken. Kompetenzen verstärken.

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig.

Die Veranstaltungen sind für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der TU Darmstadt gebührenfrei.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anmeldung:

  • Durch das Einreichen eines Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich.
  • Bitte füllen Sie für jede Veranstaltung ein separates Formular aus.
  • Bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie von uns eine Information über den Status Ihrer Anmeldung.
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Eine Veranstaltung findet nur statt, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.
  • Bei Verhinderung bitte umgehend absagen, damit Interessierte von der Warteliste nachrücken können.
  • Bei unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Ihre zukünftigen Anmeldungen nachrangig zu behandeln.
  • Bei Ausschreibungen auf Deutsch ist die Sprache der Veranstaltung Deutsch, bei englischsprachigen Ausschreibungen wird die Veranstaltung in englischer Sprache durchgeführt.

Für Veranstaltungen im Rahmen des Qualifikationsprogramms gilt außerdem:

  • Die Anmeldung muss vom Vorgesetzten bzw. Ihrer Betreuungsperson unterschrieben werden.
  • Sie können sich für max. fünf Veranstaltungen pro Programmdurchlauf (Semester) anmelden.
  • Bitte senden Sie uns Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung eingescannt per E-Mail.

--------

Kinderbetreuung bei Veranstaltungen

Möchten Sie eine Weiterbildung besuchen, aber Ihre Kinderbetreuung deckt die erforderlichen Zeiten nicht ab? Hier finden Sie mehr Informationen über die Angebote der TU zur Ad-hoc-Betreuung für Kinder.