Brown Bag Lunch von Frauen für Frauen

08.05.2019

Brown Bag Lunch von Frauen für Frauen

Zentrale Koordinierungsstelle für die Flüchtlingsintegration lädt zum Gespräch

Wie sieht die weibliche Arbeitswelt in Deutschland aus? In einem geschützten Rahmen haben geflüchtete Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund die Gelegenheit, Fragen zu Studium und Karriere in Deutschland zustellen. Um die Teilnehmerinnen zu bestärken und ein konkreteres Bild der weiblichen Arbeitswelt in Deutschland zu vermitteln, werden regelmäßig Referentinnen aus Wissenschaft und Wirtschaft eingeladen.

Zu Gast beim Brown Bag Lunch im April: Almudena Arcones (rechts), Professorin für Theoretische Astrophysik an der TU. Bild: Olga Fachinger
Zu Gast beim Brown Bag Lunch im April: Almudena Arcones (rechts), Professorin für Theoretische Astrophysik an der TU. Bild: Olga Fachinger

Der Brown Bag Lunch findet jeden dritten Donnerstag im Monat statt und wird von Frauen für Frauen konzipiert. In der nächsten Veranstaltung am 16. Mai 2019 wird Kira Stein, erste promovierte Maschinenbauingenieurin an der TU, von ihrem Werdegang erzählen und Fragen beantworten.

Weiterführende Informationen zum Brown Bag Lunch sowie den vollständigen Artikel von Campusreporterin Olga Fachinger finden Sie in der Rubrik Studium.

zur Liste