Frauenvollversammlung 2020

Digitalisierung an Hochschulen – Gestaltungsmöglichkeiten und Strategien für Frauen

11.02.2020

Anlässlich des internationalen Frauentages lädt die zentrale Gleichstellungsbeauftragte der TU Darmstadt, Dr. Uta Zybell, am 11. März 2020 zur Frauenvollversammlung ein. Frau Prof. Dr. Uta Kirschten wird zum Thema „Digitalisierung an Hochschulen – Gestaltungsmöglichkeiten und Strategien für Frauen“ referieren.

Frau Prof. Dr. Kirschten ist Professorin für Personalmanagement an der Hochschule Zwickau und widmet sich in ihrer Forschung unter anderem den Bereichen nachhaltiges Personalmanagement, Work-Life-Balance, Frauen in Führungspositionen und Digitalisierung:

In ihrem Vortrag wird sie Aspekte der Digitalisierung aufgreifen und ihre Chancen und Risiken für Frauen an Hochschulen nachgehen. Durch den Einsatz neuer digitaler Technologien, wie selbstlernende Computerprogramme oder Softwareanwendungen, verändern sich Aufgabenbereiche und Berufsbilder. Gleichzeitig wird die Offenheit und Veränderungsbereitschaft der Mitarbeiter_innen gefördert, denn zur Anwendung digitaler Technologien müssen neue Kompetenzen und Qualifikationen erworben werden.

Im Anschluss tauschen wir uns im Rahmen eines moderierten Dialogs mit TU-Vertreterinnen zu Gestaltungsmöglichkeiten, Strategien und Instrumenten an der TU Darmstadt aus.