SFB-TRR 211
Stark wechselwirkende Materie unter extremen Bedingungen

Übersicht

Ein kurzes Profil des SFB finden Sie auf der englischsprachigen Seite.

Veranstaltungen

Der SFB-TRR 211 bietet regelmäßig Veranstaltungen für die Wissenschaftlerinnen des Verbunds an, die Gelegenheiten zum Netzwerken bieten und Sichtbarkeit schaffen. Beispiele hierfür sind der „Get-Together-Brunch“ und der „Lunch with the Speaker“.

Der SFB-TRR 211 hat im Dezember 2019 einen zweitägigen Workshop “Gender Equality in Physics” veranstaltet, zu dem Vortäge von internationalen Sprecherinnen über Diversität, Gender Bias, Diskriminierung und ein Coaching zum Thema “Gender aspects of career development” stattfanden.

Renommierte Wissenschaftlerinnen wurden zu den Colloquia des SFB-TRR 211 für dieses Forschungsfeld überproportional eingeladen und haben als Rolemodels für eine erfolgreiche wissenschaftliche Karriere gewirkt.

Ein für alle Gruppenleiter im SFB-TRR 2111 verbindliches zweitägiges Gender awareness Training fand im November 2020 statt.

Eine virtuelle Filmvorstellung von “Picture a Scientist” mit anschließender Diskussion wurde im Dezember 2020 finanziell unterstützt.

Best Practices

Code of Conduct

  • Der SFB-TR 211 verpflichtet sich und seine Mitglieder in einem Code of Conduct auf eine gender- und diversitätssensiblen Umgang und spricht sich gegen jede Form von Diskriminierung aus.
  • Die Partneruniversitäten, Goethe Universität Frankfurt und Uni Bielefeld haben ein zusätzliches Budget für die Vergabe von Stipendien für externe Studierende im Masterstudium, um sie in ihrer Karriere zu unterstützen. Zwei von drei Stipendien gingen an Studentinnen.
  • Den Mitgliedern des SFB-TR 211 wird bei internen Veranstaltungen wie dem jährlichen Retreat eine Kinderbetreuung ermöglicht.

Weitere Informationen

Besuchen Sie für mehr Informationen bitte die englischsprachige Seite.