Mentoring & Coaching

Mentoring

Name Zielgruppe Beteiligter Verbund
Einstieg in die Wissenschaft Masterstudentinnen SFB 1194
Mentoring „Masterstudentinnen in die Forschung“ Masterstudentinnen SFB-TRR 75
MAKI Female Student Mentoring und Networking Studentinnen (bevorzugt im Masterstudium) SFB 1053 MAKI
CROSSING Female Student Mentoring and Networking Studentinnen (bevorzugt im Masterstudium) SFB 1119 CROSSING
Mentoring für Masterstudentinnen Masterstudentinnen SFB-TRR 150
Mentoring für Masterstudentinnen (ausgelaufen) Masterstudentinnen SFB 805 (ausgelaufen)
Gruppenmentoring für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen Doktorandinnen und Postdoktorandinnen SFB 1194
  • Name des Projekts: Mentoring Programm Studentinnen „Masterstudentinnen in die Forschung“
  • Zielgruppe: Studentinnen am Ende ihres Master-Studiums
  • Studiengänge: Maschinenbau
  • Inhalt: Der SFB-TRR 75 gibt interessierten Studentinnen mit dem Mentoring Programm „Masterstudentinnen in die Forschung“ umfassende Einblicke. Darunter zählt zum Beispiel die Teilnahme an der SFB-TRR 75-Klausurtagung, die Masterarbeit im Kontext des Verbundes zu verfassen oder an Workshops zur Karriereentwicklung teilzunehmen.
  • Verbund: SFB-TRR 75
  • Name: Mentoring von Masterstudentinnen (ausgelaufen)
  • Zielgruppe: Studentinnen am Ende ihres Master-Studiums
  • Studiengänge: Maschinenbau
  • Inhalt: Der SFB 805 hat in dessen dritter Förderperiode mittels Mentoring-Angeboten Masterabsolventinnen Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten ermöglicht und sie so für forschungsrelevante Themen begeistert.
  • Verbund: SFB 805
  • Name: Einstieg in die Wissenschaft
  • Zielgruppe: Studentinnen im Master-Studium
  • Studiengänge: Maschinenbau
  • Inhalt: Der SFB 1194 möchte Studentinnen über das Programm „Einstieg in die Wissenschaft“ für die Arbeit des Forschungsverbundes begeistern. Das Mentoring sieht dabei eine Teilnahme an einer fachspezifischen Konferenz und ein individuelles Coaching vor. So werden insbesondere Frauen angesprochen und sollen über eine mögliche spätere Promotion im Verbund den Weg in die Wissenschaft finden.
  • Verbund: SFB 1194
  • Name: Female Student Mentoring und Networking
  • Zielgruppe: Studentinnen bevorzugt im Master-Studium
  • Studiengänge: Etit, Informatik, Wirtschaftswissenschaften
  • Inhalt: Seit dem Jahr 2015 bietet das „MAKI Female Mentoring- und Networking“-Programm eine frühzeitige Einbeziehung von Masterstudentinnen in die Wissenschaft. Fachnahe Studentinnen können sich bewerben und erhalten dadurch früh Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten, Unterstützung beim Einstieg in die Fachgemeinde und werden zum Networking angeregt. Neben einer Begleitung durch eine Mentorin oder einen Mentor erhalten die Studentinnen die Gelegenheit, erste Erfahrungen auf Fachtagungen im In- oder Ausland zu sammeln.
  • Verbund: SFB 1053 MAKI
  • Name: Mentoring für Masterstudentinnen
  • Zielgruppe: Studentinnen im Master-Studium
  • Studiengänge: Maschinenbau
  • Inhalt: Der SFB-TRR 150 kombiniert die Möglichkeit, Studentinnen als wissenschaftliche Hilfskraft im Verbund zu beschäftigen mit einem gezielten Mentoring, um weitergehende Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten bereitzustellen und vertiefende Kontakte in den Forschungsverbund zu knüpfen.
  • Verbund: SFB-TRR 150
  • Name: Gruppenmentoring für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen
  • Zielgruppe: Doktorandinnen und Post-Doktorandinnen des SFB 1194
  • Inhalt: Um die Doktorandinnen und Postdoktorandinnen des SFB 1194 gezielt auf die weiteren Karriereschritte vorzubereiten, hat der Verbund ein eigenes Mentoring-Programm konzipiert. Im Rahmen eines Gruppenmentorings sind den Wissenschaftlerinnen zwei Mentorinnen zur Seite gestellt, jeweils eine Mentorin aus der Wissenschaft und der Industrie. In regelmäßigen Treffen tauschen sie sich über Fragen zu Beruf und Karriere aus sowie über Wege und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.
  • Verbund: SFB 1194

Coaching

Eine der effektivsten Maßnahmen, Wissenschaftlerinnen auf ihrem Karriereweg in der Wissenschaft zu unterstützen ist ein berufsbegleitendes Coaching. Viele der Verbünde bieten den Wissenschaftlerinnen ihres Verbunds aktiv die Nutzung dieses bewährten Karriereentwicklungs-Tools an, wie der SFB 1245, das GRK 2222 KRITIS, der SFB 1053 MAKI, der SFB-TRR 270 oder der SFB-TRR 150.