Argumentieren in wissenschaftlichen Texten (14. & 15.06.2018)

Argumentieren in wissenschaftlichen Texten (14. & 15.06.2018)

181_AV0801

jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Die Qualität wissenschaftlicher Texte steht und fällt mit ihrer Argumentation. Als Wissenschaft des korrekten Schlussfolgerns ist Logik für einen kompetenten Umgang mit Argumenten zwar extrem wichtig. Tatsächlich wird Logik jedoch nur in sehr wenigen Studiengängen unterrichtet. Ausgangspunkt der Veranstaltung sind Fragen wie die folgenden: Wie sind Argumente aufgebaut? Was macht eine logisch korrekte Schlussfolgerung aus? Welche Arten von Argumenten gibt es?

Aus diesen Grundlagen werden nützliche Techniken für das Argumentieren in wissenschaftlichen Texten abgeleitet.

Vermittelte Kompetenzen/Lernziele:

Die Teilnehmenden lernen, wie sie eine schlüssige Argumentation aufbauen, und wie sie Argumente präzise auf den Punkt bringen. Ergänzt werden diese Techniken durch konkrete Tipps, die den Teilnehmenden dabei helfen, zu einer präzisen und gut verständlichen Ausdrucksweise zu finden.

Inhalte:

  • Gültigkeit und Schlüssigkeit von Argumenten
  • Induktive vs. deduktive Argumente
  • Fragestellung und Kernaussage von Texten
  • Begriffe definieren
  • Typische Argumentationsmuster
  • Argumente kritisieren
  • Argumente aus Texten rekonstruieren

Methoden:

Das Seminar ist durchgehend interaktiv. Alle Inhalte werden gemeinsam anhand von Beispielen erarbeitet und sofort in Praxisübungen umgesetzt.

Die Teilnehmenden haben mehrfach die Gelegenheit, eigene, schon bestehende Texte in das Seminar einzubringen und neue Texte zu ihren Forschungsthemen zu verfassen. Sie erhalten Feedback zu ihren Textentwürfen und können diese direkt im Seminar überarbeiten.

Anmerkung:

In dem Workshop haben Sie die Gelegenheit, Feedback zu schon bestehenden Manuskripten zu erhalten und diese im Seminar zu überarbeiten.

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen der TU Darmstadt

Referent: Dr. Malte Engel | ProSciencia

Termin/Zeit:

  • Donnerstag, 14. Juni 2018 | 09:00 – 17:00 Uhr
  • Freitag, 15. Juni 2018 | 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: S1|03 (Altes Hauptgebäude), Raum 212

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an: