Karriereberatung für Promovierende (171_KB0101)

Karriereberatung für Promovierende (171_KB0101)

Mo., 11.09. & Di., 12.09. 2017

jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Wissenschaft oder Wirtschaft? Führungskraft oder lieber Spezialist? Wie kann meine berufliche Zukunft aussehen? Was genau passt zu mir? Doktorandinnen und Doktoranden befinden sich in der befristeten Zeit an ihrer Hochschule auf einem Sprungbrett, das in viele Richtungen bringen kann. Frühzeitig an die Zeit danach zu denken und die verschiedenen Entwicklungsoptionen für sich zu prüfen lohnt sich, denn durch die Klarheit beruflicher Ziele kann die Zeit als Doktorand/in effektiv genutzt werden.

Vermittelte Kompetenzen/Lernziele:

Die Teilnehmer/innen

  • kennen wichtige Aspekte verschiedener Arbeitsverhältnisse
  • haben Klarheit über Anforderungen im Wissenschaftsbereich
  • kennen eigene Fähigkeiten und Werte besser und können diese mit den Anforderungen der verschiedenen Arbeitsverhältnisse und Arbeitsfelder abgleichen
  • wissen, wie sie die Anzahl der beruflichen Optionen verändern können
  • haben einen persönlichen Entwicklungsplan erstellt

Inhalte:

Berufsbilder

  • Hochschulkarriere vs. Wirtschaftskarriere
  • Führungstätigkeit vs. Spezialistentum
  • Arbeit in einer großen Organisation vs. autonomes Arbeiten

Persönliche Eigenheiten

  • Fähigkeiten erkennen
  • Individuelle Wertvorstellungen erfassen

Berufliche Optionen

  • Berufliche Ziele entwickeln
  • Netzwerke erkennen und nutzen
  • Persönliche Handlungsfelder erkennen

Methoden:

  • Impulsvorträge
  • individuelle Übungen
  • kollegialer Austausch in kleinen Gruppen sowie in der Gesamtgruppe

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aller Fachrichtungen

Referentin: Claudia Schmeink | Schmeink Consulting

Termin/Zeit: (2-tägig)

  • Montag, 11. September 2017 | 09:00 – 17:00 Uhr
  • Dienstag, 12. September 2017 | 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: S1|03 (Altes Hauptgebäude), Raum 212

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an: