Das Learning Agreement

Das Learning Agreement

Das Learning Agreement beinhaltet alle Kurse, die Sie an der Gastuniversität belegen. Es muss von dem oder der Austauschstudierenden ausgefüllt und von der Gast- sowie der Heimatuniversität unterschrieben werden.

Bitte beachten Sie, dass es notwendig sein kann, das Learning Agreement anzupassen, wenn Sie Ihr Studium in Darmstadt begonnen haben. Kontaktieren Sie daher die Auslandsbeauftragte oder den Auslandsbeauftragten der TU Darmstadt sobald Sie in Darmstadt sind, um Ihr Studienprogramm an der TU Darmstadt durchzusprechen.

Haben Sie in Ihrem Learning Agreement fachfremde Kurse aufgeführt, in denen Sie auch Prüfungen ablegen möchten, sollte hier auch mit den jeweiligen Fachbereichen im Vorfeld geklärt werden, wie eine Anmeldung zu den Prüfungen erfolgen muss.Bitte wenden Sie sich daher umgehend nach Ihrer Ankunft an Ihren Fachbereich an der TU Darmstadt.

Eine Liste aller Lehrveranstaltungen an der TU Darmstadt finden Sie im Vorlesungsverzeichnis (TUCaN). Wenn Sie bereits vorab wissen müssen, welche Kurse Sie an der TU Darmstadt belegen können, dürfen Sie auch das Vorlesungsverzeichnis eines vergangenen Semesters zur Rate ziehen, da die meisten Kurse jährlich angeboten werden und es meist nur wenige Änderungen gibt.

Mehr Informationen zu TUCaN.

Weitere Informationen zu verwandten Themen erhalten Sie beim Studienbüro Ihres Fachbereichs. Auch die Modulhandbücher der jeweiligen Studiengänge enthalten wertvolle Informationen zu den angebotenen Veranstaltungen und Lehrinhalten. Diese finden Sie auf der Website des entsprechenden Fachbereichs.

Die Vorlage für das Learning Agreement finden Sie auch unter „Formulare“.

Nur für Erasmus-Studierende: Lesen Sie auch unsere Informationen zum ECTS-System und zu BA-/MA-Thesis.