Forschen, arbeiten und lehren weltweit

Forschen, arbeiten & lehren weltweit

Im Mittelpunkt des neuen EU-Programms Erasmus+ stehen die Förderung der Mobilität zu Lernzwecken und der transnationalen Zusammenarbeit. Im Hochschulbereich fördert Erasmus+ die nachhaltige Entwicklung des Hochschulwesens in Partnerländern und insbesondere die Mobilität zu Lehr-, Fort- und Weiterbildungszwecken für Hochschulmitarbeiter_innen.

Der Oberbegriff „Personalmobilität" gliedert sich in

Eine ERASMUS+-Förderung ist möglich, wenn die entsendende und aufnehmende Hochschule im Besitz einer gültigen Erasmus-Charta für die Hochschulbildung sind.

Es muss ein gültiger bilateraler Erasmus+-Vertrag (Inter-Institutional Agreement) mit der Vereinbarung zur Personalmobilität mit der aufnehmenden Hochschule vorliegen. Bei Dozentenmobilität muss ein solcher Vertrag für den jeweiligen Fachbereich vorhanden sein.

Ausserhofer_Himsel/DAAD
Ausserhofer_Himsel/DAAD
Ausserhofer_Himsel/DAAD
Ausserhofer_Himsel/DAAD

News

  • 24.04.2017

    International Staff Week @ TU Darmstadt

    17th – 19th May 2017 – “Making Strategy Work – Best Practice for Strategy Implementation in Universities”

    Technische Universität Darmstadt (TU Da) is inviting staff who is involved in developing and implementing strategy in the higher education sector in Europe to its International Staff Training Week entitled “Making Strategy Work – Best Practice for Strategy Implementation in Universities”. You will find detailed information about the programme and the application process as well as everything around your stay in the city of Darmstadt – the Centre of Art Nouveau – on our website.