Türchen 16

Wussten Sie, dass Wirtschaftsschutz auch Wissenschaftsschutz ist?

Die Forschung an der TU Darmstadt trägt wesentlich zur Wirtschaftskraft des Standorts Deutschland bei. Haben Sie sich schon mal überlegt, ob Ihre Forschung von so hohem Interesse sein könnte?

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und auch das Landesamt für Verfassungsschutz Hessen (LfVHe) haben sich diesem Thema angenommen, siehe Homepage des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Sie sprechen daher Wirtschaftsschutz und Wissenschaftsschutz stets gemeinsam an.

Die folgende Broschüre (wird in neuem Tab geöffnet) ist zwar schon seit 2014 vorhanden, jedoch noch von Bedeutung und nicht sehr bekannt.

TU Darmstadt immer wieder Ziel von Cyberangriffen

Wir konnten in den letzten Jahren immer wieder Angriffe auf die TU Darmstadt sehen und zum Teil sind diese auch erfolgreich.

Nur die Wenigsten wissen, dass vor der Verschlüsselung bei einem Ransomware-Angriff zunächst erst einmal sehr viele Daten abgegriffen und von den Angreifern aus unseren Systemen geholt werden. Seien es E-Mailpostfächer für neue Angriffe, Kalenderinformationen oder eben auch Forschungs- und Patentanträge.

Achten Sie auf Ihre Systeme und melden Sie sich bei uns, wenn Ungereimtheiten auftauchen. Den Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen des Verfassungsschutzes stellen wir gerne her.

Ihr Stab IT-Sicherheit / TUDa-CERT

P.S.: Schon mal bei Auslandsdienstreisen an derlei Sicherheitsmaßnahmen gedacht? Dieser Flyer (wird in neuem Tab geöffnet) gibt Tipps.