Ringvorlesung Cybersicherheit startet morgen

Donnerstags 11-12 Uhr: Vorträge hessischer Experten zur Cybersicherheit

27.10.2021

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport lädt zur Ringvorlesung Cybersicherheit ein. Vom 28. Oktober bis 2. Dezember referieren jeweils donnerstags, 11-12 Uhr, Experten hessischer Institutionen zu verschiedenen Aspekten der Cybersicherheit. Den Auftakt macht am morgigen Donnerstag, 28. Oktober, Prof. Ahmad-Reza Sadhegi von der TU Darmstadt.

Alle Termine in der Übersicht

  • Do., 28.10.2021, 11 Uhr:
    „Einführung in die Cybersicherheit: Der Vertrauensanker der Informationsgesellschaft“, Prof. Dr. Ahmad-Reza Sadhegi, TU Darmstadt
  • Do., 04.11.2021, 11 Uhr:
    „Cybercrime: Wie künstliche Intelligenz uns täuschen kann“,
    Prof. Dr. Dirk Labudde, Fraunhofer SIT.
  • Do., 11.11.2021, 11 Uhr:
    „Cybersicherheit im Spannungsfeld zum Datenschutz“,
    Prof. Dr. Alexander Roßnagel, Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationssicherheit.
  • Do., 18.11.2021, 11 Uhr:
    „Deep Fakes: Ein Blick hinter die Kulissen der Abwehr einer neuen Cybersicherheitsbedrohung“,
    Prof. Dr. Martin Steinebach, Fraunhofer SIT.
  • Do., 25.11.2021:
    „Digitale Souveränität“: Wege aus der technischen und digitalen Abhängigkeit„,
    Prof. Dr. Steffen Reith, Hochschule RheinMain
  • Do., 02.12.2021:
    “Für mehr IT-Awareness: KI-Chatbots im Einsatz",
    Prof. Dr. Michael Massoth, Hochschule Darmstadt.

Weitere Informationen zum Inhalt der einzelnen Vorträge finden Sie im Flyer (wird in neuem Tab geöffnet).

Anmeldung zur Teilnahme nötig

Wer an der Ringvorlesung teilnehmen möchte, schickt eine formlose E-Mail an . Der Einwahllink wird vor Beginn der Veranstaltung zugeschickt.