Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Dipl.-Ing., MSc. Bau- und Umweltingenieurwesen. o.ä.)

Im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften ist am Institut für Statik und Konstruktion im Bereich "Gebäudebezogene Energie und Bauphysik" voraussichtlich zum 1. März 2018 die Stelle für eine/einen

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter
(Dipl.-Ing., MSc. Bau- und Umweltingenieurwesen. o.ä.) – 80 %

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis (Verlängerung wird angestrebt) zu besetzen.

Ihre Aufgaben
Sie planen, koordinieren und bearbeiten Forschungsthemen im Bereich "Gebäudebezogene Energie und Bauphysik". Ihre Aufgabenschwerpunkte umfassen die Entwicklung von innovativen und zukunftsweisenden Energiekonzepten unter Zuhilfenahme von Simulationsverfahren zur Optimierung von Gebäuden sowie die Bearbeitung bauphysikalischer Themen wie Wärme-, Schall- und Feuchteschutz.

Unter anderem sollen Sie geeignete Energie- und Messkonzepte zur Untersuchung und Bewertung von Bauteilkomponenten und Werkstoffen für den Einsatz in klimatisierten Räumen und die Überwachung modularer Wandelelemente hinsichtlich Temperatur und Feuchte entwickeln. Weiterhin fallen Monitoringaufgaben in Bestandsgebäuden (z.B. ETA-Fabrik) und Beratungen zu weiteren Messtätigkeiten im Wohngebäudesektor an.

Ihre Qualifikation

  • Studienabschluss des Bauingenieurwesens, der Materialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation (MSc. oder Dipl.-Ing.)
  • Interesse zur Lösung wissenschaftlicher Aufgabenstellungen, insbesondere im Bereich "Gebäudebezogene Energie und Bauphysik"

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer möglichst in elektronischer Form an den Dekan des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwissenschaften dekanat@bauing.tu-darmstadt.de zu senden.

Kenn.-Nr. 67

Bewerbungsfrist: 22. Februar 2018