Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Forschungsbereich Ubiquitous Personal Assistants

Im Fachbereich Informatik der TU Darmstadt ist am Fachgebiet Telekooperation unter Leitung von Prof. Mühlhäuser eine Stelle zu besetzen als

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Forschungsbereich Ubiquitous Personal Assistants

Die Stelle ist zunächst bis auf drei Jahre befristet.

Gesucht werden Wissenschaftler/innen, typischerweise Informatiker/innen, mit Begeisterung für die Verbindung der Themenbereiche Ubiquitous Computing und Künstliche Intelligenz (Assistenz-Systeme), bevorzugt unter dem „Systems“-Aspekt. Solide Kenntnisse in den genannten Themenbereichen sind sowie ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder verwandter Fächer erforderlich, Vorerfahrung in ihrer Kombination hilfreich; erste Erfahrungen mit Lehrveranstaltungen und Drittmittel-Projekten sind willkommen.

Sie sollten wissenschaftliche Herausforderungen in einem spannenden Thema suchen und Spaß haben an der Arbeit in einem offenen demokratischen Team. Die Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten in den genannten Tätigkeitsfeldern sollte Sie reizen. Die Vertretung Ihrer Forschung vor dem weltweiten Fachpublikum, namentlich auf internationalen Tagungen und durch Publikationen, wird erwartet und gefördert. Ihre Aufgaben werden in Forschung, Lehre und wissenschaftlicher Administration angesiedelt sein.

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter der u.g. Kenn-Nr. möglichst elektronisch an max@informatik.tu-darmstadt.de oder an Prof. Dr. Max Mühlhäuser, Fachbereich 20, Hochschulstraße 10, 64289 Darmstadt, zu senden.

Kenn-Nr. 532

Bewerbungsfrist: 22. November 2018