Career Day Essity

Karriere bei Essity Deutschland

Career Day am 22.11. für Studierende der TU Darmstadt

Ihr wollt Euch über die Einstiegsmöglichkeiten bei Essity informieren und aus erster Hand erfahren, wie Ihr Karriere beim Unternehmen hinter den Marken Tempo, ZEWA und TORK machen könnt? Beim Essity Career Day bietet sich die Gelegenheit, mit Experten aus unterschiedlichen Unternehmens-Bereichen ins Gespräch zu kommen, mehr über Essity zu erfahren und wichtige Kontakte für die Zeit nach dem Studium zu knüpfen.

Wir freuen uns auf Euch!

Wann, wo und für wen?

Wann? Mittwoch, den 22.11.2017, von 13.00-16.00 Uhr
Wo? Campus Stadtmitte S3 20, Rundeturmstraße 10, Raum 18
Für wen? Studierende des Fachbereichs Chemie, Maschinenbau, gerne mit Schwerpunkt Papierfabrikation und Mechanische Verfahrenstechnik (PMV) /
Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens
Mit Dr. Jan-Peter Busch (TU-Absolvent und heute bei Essity) und Essity-Mitarbeitern aus Produktion und Human Resources
Dresscode Casual (z.B. Jeans und Hemd/Bluse)

Agenda

13:00 Begrüßung und kurze Präsentation zum Unternehmen
13:30 World-Cafe
mit den Thementischen Nachhaltigkeit, Produktionsmethoden, Personal-Entwicklung, Einstiegs- und Entwicklungmöglichkeiten
15:20 Get-Together bei leckeren Snacks

Wenn Du magst, bringe gerne Deinen aktuellen Lebenslauf mit!

Beim World-Cafe hast Du die Möglichkeit, in kleinen Gesprächsrunden an fünf Tischen unterschiedliche Essity-Mitarbeiter und deren Arbeitsbereiche kennenzulernen. Frage sie gerne, was Du schon immer wissen wolltest. Die Themen der Tische sind: Nachhaltigkeit in einem Hygiene- und Gesundheits-Unternehmen, moderne Produktionsmethoden in der Papier-und Konsumgüter-Industrie, Personal-Entwicklung (Work-Life-Balance), Einstiegs- und Entwicklungmöglichkeiten bei Essity. Natürlich gibt es danach etwas Leckeres zum Essen.

Gewusst? Das Unternehmen Essity mit Sitz in Mainz-Kostheim produziert Marken wie Tempo, Zewa, Leukoplast. Und das nachhaltig. Bild: Essity Deutschland
Gewusst? Das Unternehmen Essity mit Sitz in Mainz-Kostheim produziert Marken wie Tempo, Zewa, Leukoplast. Und das nachhaltig. Bild: Essity Deutschland

Das Unternehmen Essity

Essity ist ein global führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen, das derzeit weltweit rund 48.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert, vermarktet und vertreibt Hygienepapiere für Endverbraucher, Professionelle Hygienelösungen sowie Körperpflegeprodukte. Dabei lebt Essity von der Leidenschaft und den Fähigkeiten seiner Mitarbeiter, deren gemeinsame Vision es ist, durch hochwertige Hygiene- und Gesundheitslösungen die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Gleichzeitig will das Unternehmen dazu beitragen, Umwelt und natürliche Ressourcen zu schützen. Persönliches Engagement und Inspiration der Mitarbeiter auf der ganzen Welt sind der Schlüssel zum Erfolg.

In Deutschland ist Essity vornehmlich in den Geschäftsbereichen Tissue und Personal Care aktiv. Zu den bekanntesten Marken zählen die Hygienemarken TENA und Tork, die Hygienepapiere Tempo und Zewa, die Recyclingmarke DANKE, Demak’Up Abschminkprodukte sowie die Medizinmarken Leukoplast, Cutimed, Delta-Cast, JOBST und Tricodur.

Deutschland ist einer der umsatzstärksten Märkte für Essity. Das Unternehmen hält seinen Stammsitz in Stockholm und zeichnet sich durch einen integrativen Führungsstil und flache Hierarchien aus. Als zertifizierter Top Employer bietet Essity seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ausgewogene Work-Life-Balance und ideale Rahmenbedingungen für die berufliche Entwicklung.

Mehr lesen unter www.essity.de