Besuch

Besuch

 

Anfahrt

Das Kunstforum der TU Darmstadt befindet sich in im 2. Obergeschoss des Alten Hauptgebäudes der TU Darmstadt (S1|03, Raum 200) in der Hochschulstraße 1.

Bahn und Bus

Vom Hauptbahnhof aus kommend mit den Linien 3 oder 5, vom Nordbahnhof mit den Linien 6, 7 oder 8 bis zum Willy-Brandt-Platz. Zu Fuß weiter die Bismarckstraße und den Herrngarten in Richtung Osten bis zur Hochschulstraße 1 queren.

Vom Ostbahnhof aus kommend mit den Linien RH, M01, NH, 671, 672, 673, 674, 677, X71, X78, X74, 693, vom Südbahnhof mit der Linie H bis zur Haltestelle Schloß. Danach der Beschreibung „Fuß und Rad“ (siehe unten) bis zur Hochschulstraße 1 folgen.

Ferner ist das Kunstforum der TU Darmstadt auch mit den Linien F, H und KU über die Haltestelle Alexanderstraße / TU erreichbar. Von dort aus in nördliche Richtung der Magdalenenstraße bis zum Kantplatz folgen, links abbiegen und der Hochschulstraße bis zum Portal des Alten Hauptgebäues folgen.

Fuß und Rad

Ab Schloss entlang der Straße Schloßgraben vorbei am darmstadtium, karo 5 und Welcome Hotel auf die Hochschulstraße und dem Verlauf weiter folgen bis zum Haupteingang des Alten Hauptgebäudes (Hochschulstraße 1).

Auto

Aus Wiesbaden, Mainz, Mannheim oder Ludwigshafen von der A67, aus Frankfurt oder Heidelberg von der A5 aus kommend über das Darmstädter Kreuz in Richtung Darmstadt Zentrum (A672) abbiegen. Weiter über die B26 (Citytunnel queren, danach in Richtung TU Innenstadt / darmstadtium). Aus Aschaffenburg kommend der B26 bis nach Darmstadt in Höhe TU Innenstadt / darmstadtium folgen.

In unmittelbarer Nähe befinden sich die Parkhäuser Schlossgaragen, Darmstadtium und das Mathe-Parkhaus der TU Darmstadt sowie weitere Parkplätze.

Öffnungszeiten

Mittwoch

13:00 – 18:00

Donnerstag

13:00 – 18:00

Freitag

13:00 – 18:00

Samstag

13:00 – 18:00

Sonntag

13:00 – 18:00


Eintritt

Der Eintritt zum Kunstforum der TU Darmstadt ist grundsätzlich kostenlos. In den Ausstellungshäusern unserer Partner kann gegebenenfalls Eintritt verlangt werden.

Plugin erforderlich: um dieses Objekt angezeigt bekommen, muss Ihr Browser Dateien vom Typ text/html unterstützen. Download