Matthias Berthold ATMEN

7. Mai bis 30. Oktober 2022

Mit »Matthias Berthold ATMEN« zeigt das Kunstforum der TU Darmstadt ab dem 7. Mai 2022 seine nächste Ausstellung im Außenraum. Bertholds Werke zeichnen sich durch seine intensive Beschäftigung mit dem Alltäglichen aus. Der Ausstellungstitel ATMEN bezieht sich auf eine seiner zahlreichen Anweisungen, die im Rahmen der Ausstellung im öffentlichen Raum zu finden sein werden.

Matthias Berthold (*1964 in Lübeck) widmet sich seit 2005 in zahlreichen Projekten der Kunst im öffentlichen Raum und der Kunst am Bau. Beispielhaft hierfür steht etwa sein »Wortfeld«, das Fassadenkunstwerk aus insgesamt 39 Wörtern, das 2018 im Rahmen eines Kunstwettbewerbs ausgewählt und 2019 an der Energiezentrale der TU Darmstadt auf der Lichtwiese umgesetzt wurde. Bereits seit 1992 ist Berthold, der Ethnologie und Illustration studierte, als bildender Künstler aktiv.

Die Ausstellung »Matthias Berthold ATMEN« ist nach »TRAUTES HEIM« im Rahmen der »11. Darmstädter Tage der Fotografie« und »HILDE ROTH. Eine Zeitreise durch Darmstadt 1950 – 1990« die nunmehr dritte Ausstellung des Kunstforums der TU Darmstadt im öffentlichen Raum. Lassen Sie sich überraschen!