TRAUTES HEIM

12. September bis 15. November 2020

Im Rahmen der 11. Darmstädter Tage der Fotografie „Skurrile Fluchten. – Humor in der Fotografie“ zeigt das Kunstforum der TU Darmstadt die Themenausstellung TRAUTES HEIM, die circa 90 fotografische Arbeiten internationaler Künstlerinnen und Künstler im KONSUM MATHILDENHÖHE (Pützerstraße 6, 64283 Darmstadt) sowie weiteren Standorten im Stadtzentrum präsentiert.

In TRAUTES HEIM wird das eigene Zuhause zur unkonventionellen Projektionsfläche unterschiedlicher Auseinandersetzungen: mit sich selbst, der eigenen Vergangenheit oder Herkunft – oder mit dem Partner. Das traute Zuhause dient als Refugium und Schutzraum, in der sich – von der Fantasie beflügelt – skurrile Fluchtmöglichkeiten ergeben.

Die von Julia Reichelt (Leiterin des Kunstforums der TU Darmstadt) kuratierte Ausstellung vereint internationale Stars der Fotokunstszene wie Erwin Wurm und Ren Hang, die Pioniere der inszenierten Fotografie Anna und Bernhard Blume. Sie zeigt erstmals in Deutschland die fotografischen Arbeiten von AdeY, Pixy Liao und Alexey Shlyk und in diesem Umfang die finnische Künstlerin Iiu Susiraja.

Mit dabei: AdeY, Katrin Binner, Anna & Bernhard Blume, Ren Hang, Andy Kassier, Pixy Liao, Alexey Shlyk, Iiu Susiraja, Erwin Wurm

Kunstwerke (Auswahl)

Alexey Shlyk: "The Vase" aus der Serie "The Appleseed Necklace" (2016)

Iiu Susiraja: "Garden Party is Over" (2018)

Erwin Wurm: "Das ist falsch" (2018)

Erwin Wurm: "Das ist richtig" (2018)

Andy Kassier: "Work Out" (2018

AdeY: "Portrait" (2016)

Pixy Liao: "Things We Talk About" (2013)

Iiu Susiraja: "Lovely Wife" (2018)

Anna und Bernhard Blume: "Ein Psychopathetischer Vorgang" (1985 - 1990)