Pressetexte

Pressetexte

 

SAUVAGE – Emmanuelle Rapin und Angelika Krinzinger (DE)

4. November 2018 bis 24. Februar 2019

Darmstadt, 17. Oktober 2018. Vom 4. November 2018 bis 24. Februar 2019 zeigen das Kunstforum der TU Darmstadt und das MUSEUM Jagdschloss Kranichstein die Ausstellung SAUVAGE. Emmanuelle Rapin & Angelika Krinzinger. Erstmals in seiner 100-jährigen Geschichte zeigt das MUSEUM Jagdschloss Kranichstein zeitgenössische Kunst im Kontext seiner Sammlung.

Link zum PDF

SAUVAGE – Emmanuelle Rapin et Angelika Krinzinger (FR)

4. novembre 2018 jusqu'au 24. février 2019

Darmstadt, 17. octobre 2018. Le Kunstforum de la TU Darmstadt et le MUSEUM Jagdschloss Kranichstein sont ravis de présenter à partir du 4. novembre 2018 jusqu' au 24. février l´exposition SAUVAGE et d´exposer les œuvres d'Emmanuelle Rapin et d'Angelika Krinzinger. Pour la première fois en 100 ans d'existence le MUSEUM Jagdschloss Kranichstein intègre l´art contemporain à sa collection permanente.

Link zum PDF

RADAR. Aktuelle Projekte aus Kunsthochschulen

16. September bis 21. Oktober 2018

Darmstadt, 20. August 2018. Mit RADAR. AKTUELLE PROJEKTE AUS KUNSTHOCHSCHULEN beginnt im Kunstforum der TU Darmstadt eine neue Ausstellungsreihe. Vom 16. September bis 21. Oktober 2018 zeigt RADAR ausgewählte künstlerische Arbeiten junger Studierender renommierter regionaler und überregionaler Kunsthochschulen.

Link zum PDF

EXTREME. SELF – RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain 2018

25. Mai bis 19. August 2018

Darmstadt, 1. Mai 2018. In der Ausstellung EXTREME. SELF befassen sich die drei Künstlerinnen Aneta Grzeszykowska, Laís Pontes und Isabelle Wenzel mit ebenso persönlichen wie ideenreichen Aspekten der Wahrnehmung des Selbst. Die Ausstellung im Rahmen von RAY 2018 ist eine Kooperation der Darmstädter Tage der Fotografie mit dem Kunstforum der TU Darmstadt.

Link zum PDF

DER BLICK VON AUSSEN. Fotografische Assoziationen zur Kulturellen Mitte Darmstadt

4. Februar bis 15. April 2018

Darmstadt, 16. Januar 2018. Anna Lehmann-Brauns ist die „Darmstädter Stadtfotografin 2017“. Sie präsentiert ihren Blick auf die Stadt unter dem Motto „DER BLICK VON AUSSEN. Fotografische Assoziationen zur Kulturellen Mitte Darmstadt“ vom 4. Februar bis 15. April 2018 im Kunstforum der TU Darmstadt.

Link zum PDF

LOST IN TRANSITION – vom Flüchtigen, Ephemeren

24. September bis 10. Dezember 2017

Darmstadt, 1. Mai 2018. Mit einer thematischen Ausstellung zum Thema Flüchtigkeit und insgesamt 24 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern setzen das Kunstforum der TU Darmstadt und das Atelierhaus Darmstadt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

Link zum PDF

Tag der offenen Tür im Georg Christoph-Lichtenberg-Haus

1. Juli 2017

Darmstadt, 19. Mai 2017. Vor genau 275 Jahren wurde der Naturwissenschaftler und Schriftsteller Georg Christoph Lichtenberg in Ober-Ramstadt bei Darmstadt geboren. Das Jubiläum nimmt die Technische Universität Darmstadt zum Anlass, zum „Tag der offenen Tür“ in das Georg Christoph Lichtenberg-Haus, das Gästehaus der Universität für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, in der Dieburger Straße 241 einzuladen.

Link zum PDF

Angstfrei

23. April bis 25. Juni 2017

Darmstadt, 5. April 2017. „Angstfrei.“ ist ein Statement. Unter diesem Motto hat die Darmstädter Sezession junge Künstlerinnen und Künstler unter 40 Jahren aufgefordert, Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie und Digitale Bildentwicklung einzureichen. Eine Fachjury hat 180 Einsendungen gesichtet und zehn Positionen für den Preis der Darmstädter Sezession nominiert. Sie zeigen ein breites Spektrum, dass von abstrakter bis narrativ-bildhafter Darstellung, von politisch-aktuellen Dimensionen bis hin zu freien, künstlerischen Arbeiten reicht.

Link zum PDF

Unwort des Jahres 2017: Volksverräter

3. bis 26. März 2017

Darmstadt, 14. Februar 2017. Zum 13. Mal gilt es für die Darmstädter Fotografen, das (Un)Wort des Jahres in ideenreiche Visualisierungen zu übersetzen. Die alljährliche Unwort-Fotoausstellung findet in diesem Jahr im Kunstforum der TU Darmstadt statt. Erstmalig länger als nur ein Wochenende.

Link zum PDF

Heinrich Metzendorf – Darmstädter Baukultur jenseits der Mathildenhöhe

16. Oktober bis 18. Dezember 2016

Darmstadt, 19. September 2016. Am 16. Oktober 2016 wird im Kunstforum der TU Darmstadt die neue Ausstellung „Heinrich Metzendorf. Darmstädter Baukultur jenseits der Mathildenhöhe“ eröffnet. Der Presserundgang findet am Mittwoch, den 12. Oktober, um 11 Uhr in der Ausstellungshalle des Kunstforums statt…

Link zum PDF

unbehaust – von Häusern und Städten

3. September bis 2. Oktober 2016

Darmstadt, 17. August 2016. Im Kunstforum der TU Darmstadt öffnet am 3. September die neue Ausstellung „unbehaust – von Häusern und Städten“ in Kooperation mit dem Atelierhaus Riedeselstraße. Der Presserundgang findet am 31. August um 11.00 Uhr in der Ausstellungshalle des Kunstforums statt…

Link zum PDF

Carola Keitel „OUT OF ORDER“

19. Juni bis 21. August 2016

Darmstadt, 9. Mai 2016. Am Samstag, 18. Juni, um 18.00 Uhr wird das „Kunstforum der TU Darmstadt“ mit der Ausstellung „out of order“ von Carola Keitel in Anwesenheit der Künstlerin offiziell eingeweiht. Die Ausstellung der Preisträgerin der Darmstädter Sezession 2014 findet in der Ausstellungshalle des Kunstforums im Alten Hauptgebäude und im Schlossgarten statt. Im Anschluss an die Eröffnung gibt es ein Sommerfest im Schlossgraben…

Link zum PDF

Darmstädter Tage der Fotografie 2016

23. bis 24. April 2016

Darmstadt, 14. April 2016. Ab jetzt sind wir mit von der Partie! Die TU Darmstadt beteiligt sich zum ersten Mal an den Darmstädter Tagen der Fotografie. Wenn am 23. und 24. April von 10 bis 18 Uhr die Künstler der Fototage ihre Werke zeigen, öffnet die gerade entstehende Ausstellungshalle des Kunstforums der TU Darmstadt erstmalig ihre Türen. Mit dabei sind: Christine Braun, Philip Frowein, Johannes Kersting, Thiemo Kloss und Ken´ichi Matsubara.

Link zum PDF