Lehre

Lehre

 

Der Studiengang Medizintechnik ist ein neuer Kooperationsstudiengang zwischen der TU Darmstadt und der Goethe-Universität Frankfurt. Start ist das Wintersemester 2018/19. Bei erfolgreicher Absolvierung des Bachelorstudiums erhalten die Absolventen einen gemeinsamen Abschluss beider Universitäten. Spätestens ab dem Wintersemester 2021/22 wird der M.Sc. Medizintechnik angeboten, so dass die Studierenden des B.Sc. Medizintechnik nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren in einen M.Sc. übergehen und ihr Studium mit einem Master abschließen können.

Informationen zum M.Sc. Medizintechnik Ausführliche Informationen zum B.Sc. Medizintechnik

Die Medizintechnik ist ein interdisziplinäres Fach, in dem Medizin und Technik untrennbar miteinander verwoben sind. Die Medizintechnik ist für den Erfolg von Prävention, Diagnose, Therapie und Rehabilitation von zentraler Bedeutung. Themen der Medizintechnik zeichnen sich durch eine große Vielfalt aus: von Röntgengeräten, Operationsrobotern und medizinischen Implantaten bis hin zu Point-of-care-Diagnostik, Tissue Engineering und Big Data oder eHealth. Gerade die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelten beschleunigt die Innovation in der Medizintechnik enorm.

Inhalte des Bachelorstudiums Medizintechnik
Inhalte des Bachelorstudiums Medizintechnik