Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus
Ein besonderer Rahmen für Ihre Veranstaltung!

Im Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus stehen internen und externen Interessierten zur Anmietung für Veranstaltungen zwei Säle in einem einmaligen, historischen, architektonischem Ambiente zur Verfügung. Der große und der kleine Saal lassen sich dabei einzeln oder auch ergänzend nutzen. Der große Saal bietet einen direkten Zugang auf die Terrasse und einen einmaligen Blick auf eine großzügige Parkanlage. Als Inklusivleistung steht Ihnen auf Wunsch die vorhandene Grundausstattung Technik, Mobiliar sowie Kaltküche zur Verfügung als auch die Nutzung der Garderobe im repräsentativen Eingangsbereich.

Vereinbaren Sie über die angegeben Kontaktdaten einen Besichtigungstermin und lassen Sie sich beraten oder prüfen Sie die Verfügbarkeit Ihres Veranstaltungstermins direkt in unserem Buchungskalender.

Impressionen

Das 170 m² große Prunkstück des Georg-Christoph- Lichtenberg-Hauses bietet Platz für bis zu 100 Personen. Der schlichte, aber äußerst stilvoll gestaltete Saal verfügt über einen warmtonigen Parkettboden und aufwendig restaurierte Stuckaturen an der Decke. Die großen Fenster durchfluten den Raum mit Licht und gewähren einen Ausblick auf die Terrasse und den Park.

Gesellschaften von bis zu 50 Personen finden hier auf 95 m² Platz. Eine historisch möblierte Bibliothek, dunkles Holz an den Wänden, eine reich verzierte Holzdecke und ein (nicht nutzbarer) Kamin erzeugen ein stilvoll-wohliges Ambiente für Anlässe in kleinerer Runde. Der kleine Saal eignet sich in Ergänzung des großen Saals daher besonders für stilvolle Empfänge und Get-together.

Bei Anmietung eines Saals oder beider Säle ist die Nutzung der folgenden Ausstattung inkludiert, sofern nichts anderes angegeben ist.

Garderobe

Terrasse & Garten

Bei gutem Wetter bieten die Terrasse und der Garten ein wunderschönes Ambiente für Empfänge und Pausen.

Die Küche

Die Küche kann sowohl zu eigenen Zwecken genutzt werden oder auch Catering-Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Sie bietet gegenüber den Schränken, in denen das Geschirr aufbewahrt ist, eine sehr große Arbeitsplatte in der Mitte des Raums sowie eine Spüle. Darüber hinaus steht folgendes Equipment zur Verfügung:

  • 2 Kaffeemaschinen (je 10 Liter)
  • 1 Teemaschine/Heißwasserbereiter (10 Liter)
  • Geschirr & Gläser
  • 160 Kaffeegedecke (Tasse und Untertasse)
  • 150 Kuchenteller
  • 150 Essteller
  • 150 Suppentassen
  • 160 Bestecke (Messer, Gabel, Suppenlöffel, Kaffeelöffel)
  • 210 Weißweingläser
  • 144 Rotweingläser
  • 160 Sektgläser
  • 220 Wassergläser (in zwei Größen)
  • 20 kleine Tischblumenvasen
  • 40 Teelichtgläser

Möblierung

  • 40 Tische (70 cm x 140 cm), klappbar
  • 49 Stühle mit Armlehne
  • 104 Stühle ohne Armlehne
  • 10 Stehtische für Innen
  • 10 Stehtische für Außen (Durchmesser: 85 cm)
  • 10 Festzeltgarnituren für Außen

Gegen Aufpreis (5,00 €/Stück) können Sie Tischdecken und Stehtisch-Hussen leihen. Die Reinigung ist im Preis inbegriffen.

Technik und Musik

Folgende Technik ist inklusive:

  • Beamer
  • Leinwand
  • Rednerpult inkl. Schwanenhalsmikrophonen
  • 2 Handmikrofone.

Sollte weitere Technik benötigt werden, kann diese durch unseren Rahmenvertragspartner Sinus Event-Technik GmbH auf eigene Kosten angefragt werden.

Ein schwarzer Kawai-Flügel kann gegen Aufpreis (200,00 €, wird vor jeder Veranstaltung gestimmt) angemietet werden.

Catering

Eine Cateringbindung besteht nicht.

Anreise zum Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus

… mit dem Auto:

Verlassen Sie die Autobahn Richtung Darmstadt, Stadtmitte. Sie fahren geradeaus in den Cityring-Tunnel. Bitte biegen Sie im Tunnel rechts ab und fahren Sie am Ende des Tunnels links in die Hügelstraße.

Anschließend fahren Sie an der nächsten großen Ampelkreuzung links in die Kirchstraße. An der nächsten größeren Kreuzung fahren Sie bitte geradeaus, das Darmstädter Schloss befindet sich auf der linken Seite. An der nächsten Ampel biegen Sie bitte rechts in die Alexanderstraße ein, die im weiteren Verlauf zur Dieburger Straße wird. Das Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus liegt in der Dieburger Straße in Fahrtrichtung rechts, Haus-Nr. 241.

… mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Zum Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus nutzen Sie ab dem Hauptbahnhof die Bus-Linie F, Richtung „Oberwaldhaus“. Bitte steigen Sie an der Haltestelle „Fasanerie“ aus. Das Georg-Christoph-Lichtenberghaus befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Haltestelle.

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da vor dem Georg-Christoph-Lichtenberghaus lediglich eine begrenzte Anzahl von Parkplatzen zur Verfügung steht.

Anfahrtsskizze (wird in neuem Tab geöffnet)

Prüfen Sie Ihren Wunschtermin in unserem Buchungskalender direkt auf Verfügbarkeit und stellen Sie direkt eine unverbindliche Reservierungsanfrage.

Kontakt

H

Corinna Hochrein

Kontakt

work +49 6151 16-27596

Work S4|84
Dieburger Straße 241
64287 Darmstadt

Bürotage: Mittwoch und Freitag von 10-15 Uhr sowie täglich per E-Mail.

Historie:

Das 1868 erbaute und 1910 im Jugendstil restaurierte Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus ist ein Beispiel jenes architektonischen Stils, der zum Markenzeichen Darmstadts wurde und der Stadt zu weltweiter Bekanntheit verholfen hat. Heute dient der TU Darmstadt als internationales Gästehaus und als Veranstaltungsort für betriebliche als auch private Anlässe.