ausgezeichnet!

Studieren wird belohnt

Rückblick Preisverleihung 2017

  • Herausragende Leistung in Technik und Gesellschaft

    Preise für Abschlussarbeiten und DAAD-Preis an der TU Darmstadt verliehen

    Herausragende Leistungen von Studierenden hat die TU in einer Feierstunde am 15. November öffentlich gewürdigt: Das Präsidium der TU hat gemeinsam mit den Preisstiftern Datenlotsen GmbH, Dreßler Bau GmbH, Liebig-Gruppe, CEOS GmbH und Deutscher Akademischer Austauschdienst sehr gute Bachelor- und Masterarbeiten sowie das gesellschaftliche und kulturelle Engagement einer ausländischen Studentin ausgezeichnet.

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2017

 

Die bei „Ausgezeichnet!“ verliehenen Preise

Dreßler-Bau-Preis

Mit dem Dreßler-Bau-Preis werden jährlich bis zu drei Bachelorarbeiten in den Fachdisziplinen Baubetrieb und Massivbau ausgezeichnet. weiter

Datenlotsen-Preis

Mit dem Datenlotsen-Preis werden jährlich drei Absolventen/innen für ihre Abschlussarbeiten in den Fächern Informatik, Mathematik oder Wirtschaftsingenieurwesen gewürdigt. weiter

Harald Rose-Preis

Mit dem Harald Rose-Preis werden hervorragende Masterarbeiten oder Dissertationen ausgezeichnet, die einen Bezug zur Elektronenmikroskopie haben. weiter

Heinrich und Margarete Liebig-Preis

Mit dem Liebig-Preis wird jährlich eine herausragende Master- oder Diplom-Abschlussarbeit auf den Gebieten des Bauingenieurwesens, der Elektrotechnik oder des Maschinenbaus prämiert. weiter

Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

Mit dem DAAD-Preis werden jährlich an deutschen Hochschulen ausländische Studierende honoriert, die sich durch hervorragende Leistungen und besonderes Engagement ausgezeichnet haben. weiter