Campus Aktuell Archiv

Neues vom Campus – Archiv

  • 16.11.2018

    „Mensch, Du hast Rechte!“

    Die Darmstädter Hochschulgruppe von Amnesty beim Sport- und Gesundheitsfest meet & move 2018 im Juni. Bild: Amnesty Hochschulgruppe Darmstadt

    Amnesty Hochschulgruppe Darmstadt setzt sich für Menschenrechte ein

    Am 10. Dezember dieses Jahres wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt. Diese zu verteidigen ist eines der zentralen Ziele von Amnesty International. Über sieben Millionen Menschen in 150 Ländern engagieren sich für die NGO. Darunter auch Darmstädter Studierende, die sich in einer Hochschulgruppe organisiert haben.

  • 15.11.2018

    Hervorragende Studierende geehrt

    „Ausgezeichnet!“: Preise für Abschlussarbeiten und DAAD-Preis verliehen

    Studentische Forschung an der TU Darmstadt ist vielfältig und vielversprechend. Wie lässt sich der Versand von Paketen optimieren? Wie laufen Transportprozesse in Nanokanälen ab? So lauten zwei der Fragestellungen von prämierten Abschlussarbeiten, die in einer Feierstunde am 14. November gewürdigt wurden.

  • 15.11.2018

    Sozial und inspirierend

    Verleihung des DAAD-Preises 2018: Professor Ralph Bruder, TU-Vizepräsident für Studium und Lehre, und Preisträgerin Karla Salazar-Vogel. Bild: Gregor Rynkowski

    DAAD-Preis für peruanische Studentin Karla Salazar-Vogel

    Karla Rocío Salazar-Vogel erhält den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) 2018. Mit der Ehrung werden jedes Jahr ausländische Studierende der TU Darmstadt gewürdigt, die sich durch besonderes Engagement und herausragende Leistungen ausgezeichnet haben.

  • 02.11.2018

    Orientierungswoche für geflüchtete Studieninteressierte

    Internationale Studierende in der karo lounge

    Angebot geht in die zweite Runde

    Im Wintersemester 2018/2019 finden wieder mehrere studienvorbereitende Kurse für studienfähige Geflüchtete an der TU Darmstadt statt. Insgesamt 73 Studieninteressierte bereiten sich vor allem sprachlich auf ein Studium in Deutschland vor.

  • 02.11.2018

    „Alles ist möglich“

    Bild: Jo Henker

    Eröffnung des 806qm: Gefeiert wird an gleich zwei Wochenenden

    Vier Jahre nach Abriss der Stoeferlehalle gibt es an der Alexanderstraße wieder Grund zum Feiern: Genau dort, wo auf 603qm über zehn Jahre lang das Darmstädter Kulturleben entscheidend geprägt wurde, eröfffnet jetzt das 806qm. Ein Interview mit den Betreibenden.

  • 26.10.2018

    Neugier und Forscherdrang fördern

    Lernlabor Livfe BioLab – Eine Kooperation der TU Darmstadt und MERCK Schulförderung. Bild: Livfe BioLab

    Lernlabor Livfe BioLab jetzt im Regelbetrieb

    Die TU Darmstadt betreibt unterstützt von der Merck Schulförderung ein Biologie-Lernlabor, das nach einer zweijährigen Pilotphase nun den Regelbetrieb aufgenommen hat. Der professionelle Lernort kann gleich doppelt punkten: Er fördert sowohl das naturwissenschaftliche Interesse von Schülerinnen und Schülern als auch die Ausbildung von Lehramt-Studierenden.

  • 22.10.2018

    Ein gutes Rezept: Medizintechnik wird ausgebaut

    TU-Präsident Hans Jürgen Prömel und Professorin Jutta Hanson im Gespräch. Bild: Patrick Bal

    TU-Präsident Prömel und Elektrotechnik-Professorin Hanson im Interview

    Operation gelungen: Der neue Bachelor-Studiengang Medizintechnik, ein gemeinsam von der TU Darmstadt und der Goethe-Universität Frankfurt getragenes Angebot, ist mit rund 280 Erstsemestern gestartet. TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und die bisherige Dekanin des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik, Professorin Jutta Hanson, erläutern Hintergründe und schauen schon in die Zukunft.

  • 22.10.2018

    Geisteswissenschaften im digitalen Wandel

    Fachschaft organisiert autonome Ringvorlesung zu Digitalisierung

    Bedeutet digital vernetzt auch wirklich zukunftsorientiert? Ist die voranschreitende Digitalisierung der Geisteswissenschaften ein Segen oder eher ein Fluch? Diesen Fragen möchte sich im Wintersemester 2018/19 eine interdisziplinäre Ringvorlesung am Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften nähern – organisiert wird die Reihe von der dortigen Fachschaft.

  • 16.10.2018

    Ein aufregender neuer Lebensabschnitt

    Bild: Claus Völker

    Erstsemesterbegrüßung im Hörsaal- und Medienzentrum

    Drinnen im Hörsaal gab es ermutigende Worte zur Begrüßung, draußen im Foyer warteten vierzig Ausstellerinnen und Aussteller an ihren Info-Ständen auf die Neuankömmlinge: Am 15. Oktober fand die zentrale Erstsemesterbegrüßung der TU Darmstadt im Hörsaal- und Medienzentrum auf dem Campus Lichtwiese statt.

  • 11.10.2018

    Gegenseitige Unterstützung

    Lerngruppe bei einem Tutorium. Bild: Patrick Bal

    TU-Tutorien erleichtern Geflüchteten den Einstieg ins Studium

    Seit 2015 gibt es an der TU studienvorbereitende Kurse für Geflüchtete. Da die Nachfrage groß ist und die Teilnehmenden in unterschiedlichem Maß Unterstützung benötigen, wurden nun begleitende Tutorien eingerichtet – ein Erfolgsprojekt für Lernende und Lehrende.