Campus Aktuell Archiv

Neues vom Campus – Archiv

  • 28.03.2018

    Planspiel Verkehr

    Bild: Shaira Haas, Patrick Schenck

    Studierende entwickeln in einer Projektwoche ein Nahverkehrs-Konzept

    In die Rolle eines Beratungsunternehmens im Bereich Verkehrsplanung schlüpften 190 Studierende der TU Darmstadt im Rahmen einer Projektwoche. Ein Rückblick in Bildern auf das Planspiel.

  • 07.03.2018

    Zukunftsgebiet Medizintechnik

    Treppenlaufen leicht gemacht: Ein Mini-Motor im Exoskelett unterstützt die Muskulatur. Bild: EMK / TU Darmstadt

    Kooperationsstudiengang zwischen der TU Darmstadt und der Goethe-Universität

    Über eineinhalb Jahre arbeiteten die TU Darmstadt und die Goethe-Universität Frankfurt am Main intensiv an einem gemeinsamen Kooperationsstudiengang Medizintechnik. Jetzt ist es soweit: Zum Wintersemester 2018/19 werden die ersten Studierenden der Medizintechnik an den Rhein-Main-Universitäten begrüßt.

  • 06.03.2018

    Ready for take-off

    TU Darmstadt Space Technology bei einer Führung durch die ESOC (Europäisches Raumflugkontrollzentrum) im Oktober 2017. Bild: TU Darmstadt Space Technology

    Auf dem Weg in neue Welten: TU Darmstadt Space Technology

    Ab in den Weltraum – genau dieses Motiv teilen die Studierenden der Hochschulgruppe TU Darmstadt Space Technology. Fest entschlossen strebt die Hochschulgruppe danach einen selbst entworfenen Satellit in das Weltall zu befördern. Fachwissen aus verschiedenen Studienrichtungen wird gesammelt, um eine erfolgreiche und bodenständige Operation zu steuern. Eins ist sicher: Der internationale Funknotspruch „Mayday“ kommt bei dieser Hochschulgruppe definitiv nicht auf.

  • 01.03.2018

    Appetit aufs Gründen

    Team CookMe: Lukas Stäcker, Kilian Jolmes, Tristan Eckart, Sebastian Köhler und Jon Krüger (v.li.). Bild: CookMe

    Plattform CookMe bringt Freizeitköche an einen Tisch

    In der App CookMe können sich Menschen verbinden, die Wert auf frisch zubereitete Mahlzeiten zu fairen Preisen legen und nicht gerne alleine essen.

  • 12.02.2018

    Quizzen fürs Langzeitgedächtnis

    Bei der Arbeit: Mitglieder von Akuma e.V. Bild: Lisa Walter

    Die Hochschulgruppe Akamu entwickelt eine Lern-App für die TU

    Viele Studierende kennen das Problem: Nach ein paar Semestern ist der angesammelte Wissensstoff nicht mehr wirklich im Kopf präsent. Was kann man dagegen tun? Studierende aus dem Fachbereich Informatik hatten die Idee zu einer Smartphone-App, die dazu anregen soll, sich Lehrinhalte einfacher und langfristiger anzueignen. In der Hochschulgruppe Akamu e.V. wird diese App-Idee nun praktisch umgesetzt.

  • 07.02.2018

    Großer Wurf

    Bild: Claus Völker

    Studierende der Elektrotechnik treten mit Boule-Robotern gegeneinander an

    Eine runde Sache: Studierendenteams entwickelten am Institut Elektromechanische Konstruktionen (EMK) am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) innerhalb dieses Wintersemesters ein elektromechanisches Gerät, das eine Miniatur-Boulekugel möglichst präzise platzieren kann. Nun traten die Roboter in einem Wettbewerb gegeneinander an.

  • 05.02.2018

    Gründungsideen umsetzen

    Professorin Carolin Bock in ihrem Seminar. Bild: Katrin Binner

    TU fördert unternehmerische Kompetenzen schon im Studium

    Professorin Carolin Bock leitet das Fachgebiet Gründungsmanagement am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Sie befasst sich in Forschung und Lehre mit Fragestellungen rund um das Thema Unternehmensgründungen, insbesondere Ausgründungen aus dem Umfeld der Universität und damit verbundene Fragen der Gründungsfinanzierung. Im Interview berichtet sie von ihrem Lehrangebot.

  • 02.02.2018

    Zu Land und zu Wasser

    Anna Bach (im Bild) und Chantal Kipp waren auf dem Río Pochote unterwegs. Bild: Chantal Kipp

    Zwei TU-Studentinnen berichten von ihrem etwas anderen Praktikum in Nicaragua

    Chantal Kipp und Anna Bach, Studentinnen der Umweltingenieurwissenschaften an der TU Darmstadt, verbrachten drei Monate in Nicaragua, um die Gewässerbelastung und den Verlauf des Flusses Río Pochote zu untersuchen. Hier schildern sie ihre Erlebnisse in Zentralamerika.

  • 25.01.2018

    1,3 Millionen Euro für 362 Stipendien

    362 begabte Studierende der TU erhalten 2018 ein Deutschlandstipendium. Dafür wurden 1,3 Millionen von Förderern eingeworben.

    Feierstunde an der TU Darmstadt: Deutschlandstipendien vergeben

    Fast wie ein Familientreffen: Bei der diesjährigen Stipendiatenfeier des Deutschlandstipendiums hat die TU Darmstadt 362 Stipendienurkunden übergeben. 1,3 Millionen Euro wurden dafür eingeworben, ein Gutteil von langjährigen Förderern. Zugleich nutzten Förderer und Geförderte die Feier für Networking und Kennenlernen.

  • 23.01.2018

    Scratch und die Superhelden

    Die TU Darmstadt will Schülerinnen und Schüler schon früh für Informatik begeistern. Bild: Astrid Ludwig

    Fachbereich Informatik bietet Schülern einen Workshop zu Datenjournalismus an

    Im Computer-Laborraum des Piloty-Gebäudes der TU Darmstadt herrscht ein Geräuschpegel wie sonst selten. Vor jedem der PCs sitzen zwei bis drei Mädchen und Jungen und diskutieren, wie das Experiment denn nun richtig ablaufen muss. Normalerweise gehen die 13-Jährigen in die siebte Klasse des Lichtenberg-Gymnasiums. An diesem Tag jedoch nehmen sie am Workshop „Abenteuer Datenjournalismus“ im Fachbereich Informatik teil.