Campus Aktuell Archiv

Neues vom Campus – Archiv

  • 12.02.2018

    Quizzen fürs Langzeitgedächtnis

    Bei der Arbeit: Mitglieder von Akuma e.V. Bild: Lisa Walter

    Die Hochschulgruppe Akamu entwickelt eine Lern-App für die TU

    Viele Studierende kennen das Problem: Nach ein paar Semestern ist der angesammelte Wissensstoff nicht mehr wirklich im Kopf präsent. Was kann man dagegen tun? Studierende aus dem Fachbereich Informatik hatten die Idee zu einer Smartphone-App, die dazu anregen soll, sich Lehrinhalte einfacher und langfristiger anzueignen. In der Hochschulgruppe Akamu e.V. wird diese App-Idee nun praktisch umgesetzt.

  • 07.02.2018

    Großer Wurf

    Bild: Claus Völker

    Studierende der Elektrotechnik treten mit Boule-Robotern gegeneinander an

    Eine runde Sache: Studierendenteams entwickelten am Institut Elektromechanische Konstruktionen (EMK) am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) innerhalb dieses Wintersemesters ein elektromechanisches Gerät, das eine Miniatur-Boulekugel möglichst präzise platzieren kann. Nun traten die Roboter in einem Wettbewerb gegeneinander an.

  • 05.02.2018

    Gründungsideen umsetzen

    Professorin Carolin Bock in ihrem Seminar. Bild: Katrin Binner

    TU fördert unternehmerische Kompetenzen schon im Studium

    Professorin Carolin Bock leitet das Fachgebiet Gründungsmanagement am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Sie befasst sich in Forschung und Lehre mit Fragestellungen rund um das Thema Unternehmensgründungen, insbesondere Ausgründungen aus dem Umfeld der Universität und damit verbundene Fragen der Gründungsfinanzierung. Im Interview berichtet sie von ihrem Lehrangebot.

  • 02.02.2018

    Zu Land und zu Wasser

    Anna Bach (im Bild) und Chantal Kipp waren auf dem Río Pochote unterwegs. Bild: Chantal Kipp

    Zwei TU-Studentinnen berichten von ihrem etwas anderen Praktikum in Nicaragua

    Chantal Kipp und Anna Bach, Studentinnen der Umweltingenieurwissenschaften an der TU Darmstadt, verbrachten drei Monate in Nicaragua, um die Gewässerbelastung und den Verlauf des Flusses Río Pochote zu untersuchen. Hier schildern sie ihre Erlebnisse in Zentralamerika.

  • 25.01.2018

    1,3 Millionen Euro für 362 Stipendien

    362 begabte Studierende der TU erhalten 2018 ein Deutschlandstipendium. Dafür wurden 1,3 Millionen von Förderern eingeworben.

    Feierstunde an der TU Darmstadt: Deutschlandstipendien vergeben

    Fast wie ein Familientreffen: Bei der diesjährigen Stipendiatenfeier des Deutschlandstipendiums hat die TU Darmstadt 362 Stipendienurkunden übergeben. 1,3 Millionen Euro wurden dafür eingeworben, ein Gutteil von langjährigen Förderern. Zugleich nutzten Förderer und Geförderte die Feier für Networking und Kennenlernen.

  • 23.01.2018

    Scratch und die Superhelden

    Die TU Darmstadt will Schülerinnen und Schüler schon früh für Informatik begeistern. Bild: Astrid Ludwig

    Fachbereich Informatik bietet Schülern einen Workshop zu Datenjournalismus an

    Im Computer-Laborraum des Piloty-Gebäudes der TU Darmstadt herrscht ein Geräuschpegel wie sonst selten. Vor jedem der PCs sitzen zwei bis drei Mädchen und Jungen und diskutieren, wie das Experiment denn nun richtig ablaufen muss. Normalerweise gehen die 13-Jährigen in die siebte Klasse des Lichtenberg-Gymnasiums. An diesem Tag jedoch nehmen sie am Workshop „Abenteuer Datenjournalismus“ im Fachbereich Informatik teil.

  • 17.01.2018

    Tradition, Turniere und Teamgeist

    Das Hurling Team Darmstadt GAA in Aktion. Bild: Daniel Thieme

    Hochschulsport im Fokus: das Hurling-Team der TU Darmstadt

    Eine spannende Mischung aus Baseball, Hockey und Lacrosse: Hurling gilt als ältester Feldsport der Welt und eine der schnellsten Mannschaftssportarten überhaupt. Seit 2014 wird Hurling auch an der TU Darmstadt angeboten: Die Gaelic Athletic Association Darmstadt nahm bereits an Europameisterschaften teil.

  • 15.01.2018

    „und du so?“

    Messestände der TU Darmstadt auf den Hochschul- und Berufsinformationstagen "hobit". Bild: Patrick Bal

    TU Darmstadt präsentiert sich mit über 30 Ständen auf der „hobit“ 2018

    Wer heute die Schule beendet, hat die Qual der Wahl: Mehr als 18.000 Studiengänge und 300 anerkannte Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland. Die 22. Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ helfen vom 23. bis 25. Januar 2018 bei der Orientierung. Das Motto zeigt, dass es um Nachdenken und Austausch geht: „Und du so? – Eigenes Ding machen. Aber welches?“

  • 15.01.2018

    Wirtschaftsinformatik bleibt Champion

    Studierende beim Lernen in der Universitäts- und Landesbibliothek. Bild: Jan-Christoph Hartung

    TU Darmstadt im neuen Hochschul-Karriereranking der „WirtschaftsWoche“

    Die Personalverantwortlichen von Unternehmen in Deutschland setzen weiterhin größtes Vertrauen in die TU Darmstadt: Im soeben erschienenen neuen Hochschul-Karriereranking der „WirtschaftsWoche“ wahren fünf Fächer ihre Platzierung in der jeweiligen Spitzengruppe. Die Darmstädter Wirtschaftsinformatik bleibt auf Rang eins.

  • 21.12.2017

    Mehrfach punkten mit Doppelabschluss

    Doppelabschlüsse bieten Studierenden intensive Auslandserfahrungen. Foto: Katrin Binner

    Hohe Studienzufriedenheit und gute Vorbereitung auf internationale Karrieren

    Die TU Darmstadt bietet mit Partneruniversitäten weltweit rund 40 Double-Degree-Programme an. Was solche Abschlüsse den Absolventinnen und Absolventen bringen, ist im Rahmen eines EU-Projekts anhand von Online-Befragungen und Interviews untersucht worden. Auf Basis der Ergebnisse wurden Leitlinien zur Entwicklung und Verbesserung der Programme erarbeitet.