TU meet & move – Das Campusfest der TU Darmstadt - Mitmach- & Schnupperangebote

Sportlich, kulturell und international

Die TU Darmstadt beim Campusfest TU meet & move

Am 10. Juni treffen sich alle TU-Angehörigen im Hochschulstadion zur größten Veranstaltung des Jahres.

Los geht’s um 12 Uhr mit der Pasta-Party mit 2.000 Gratis-Portionen. Danach starten zahlreiche Sportangebote, wie der World Soccer Cup, die internen Hochschulmeisterschaften, der Ultramarathon, der fünfte Uni-Olympiade …

weiterlesen

KLICKEN SIE AUF DIE SYMBOLE, UM ZWISCHEN DEN ANGEBOTEN UMZUSCHALTEN:

Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis

Mitmach- & Schnupperangebote

Paddeln
13:00 – 16:00 Uhr, Hochschulbad

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man paddeln kann. Also einfach einsteigen und ausprobieren. Mit der Kanupolgruppe.

Stand Up Paddeling
13:00 – 16:00 Uhr, Hochschulbad

Die sportliche Faszination aus Hawaii. Entdecke die neue Trendsportart des Hochschulsports und gleite stehend auf dem Surfbrett durch das Hochschulbad.

Paddeln im Hochschulbad. Bild: Patrick Bal
Paddeln im Hochschulbad. Bild: Patrick Bal

Zielspiele
13:00 – 18:00 Uhr, Tennisplätze 3+4

Zielen und Geschicklichkeit mit Händen und Füßen sind gefragt, sie werfen, putten, schießen und jonglieren. Es werden vier Stationen aufgebaut, an denen sie sich testen und messen können.

Autoschieber
14:00 – 18:00 Uhr, Weg zwischen Nebenfeld und Multifunktionsplatz

Mal nicht im Auto sitzen, sondern schieben! Der Spaß kommt dabei sicher nicht zu kurz!

Baseball
14:00 – 18:00 Uhr, Diskuskäfig im Hochschulstadion

Baseball ist weltweit eine der meistgespielten Sportarten, Tendenz steigend. Kaum ein Sport bietet solch eine Vielfalt an Bewegungsabläufen und unterschiedlichen Anforderungen. Vor allem aber steht im Vordergrund: der Spaß an diesem faszinierenden Spiel, dem weltweit über 240 Millionen Aktive nachgehen!

Baseball. Bild: Theo Bender
Baseball. Bild: Theo Bender

Headis
14:00 Uhr – 17:00 Uhr, Tischtennisplatten auf dem Nebenfeld

Langeweile im Schwimmbad weil die Volleyballfelder besetzt sind und für Fußball zu wenige Leute da sind?! Jetzt nicht mehr! Denn Headis ist ein lustiges Spiel mit Köpfchen für drinnen und draußen. Einfach mal ausprobieren!

Lacrosse
14:00 – 17:00 Uhr, Nebenfeld

Bei Lacrosse handelt es sich um eine der ältesten und traditionsreichsten Sportarten der Welt. Die Amerikaner behaupten sogar, es wäre das schnellste Spiel auf zwei Beinen.

Longboard
14:00 – 18:00 Uhr, Parkplatz im Hochschulstadion

Das Longboard ist eine spezielle Form des Skateboards, ein Surfbrett auf vier Rädern, ein Snowboard im Sommer oder ganz einfach nur ein tolles Fortbewegungsmittel, mit dem man sehr viel Spaß haben kann!

Karate
14:00 – 18:00 Uhr, Nebenfeld

Rudern auf dem Ergometer
14:00 – 18:00 Uhr, Sport Cafe in der TU Sporthalle

Gegeneinander in einem kleinen Ruderwettkampf antreten. Je zwei Teilnehmende fahren auf einem Ruderergometer eine festgelegte Strecke gegeneinander, wobei die Leistung auf einem Monitor als Rennen zweier Boote dargestellt wird. Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund.

Slacklining
14:00 Uhr – 18:00 Uhr, Fläche neben dem Multifunktionsplatz

Slacklining ist der neue Trend in der Kletter- und Outdoorszene und bedeutet soviel wie Seiltanz. Auf der relativ locker gespannten Slackline können Groß und Klein ihr Gleichgewichtsgefühl ausprobieren!

Slacklining. Bild: Dirk Beckmann
Slacklining. Bild: Dirk Beckmann

Klettern
14:00 Uhr – 18:00 Uhr Alpin- und Kletterzentrum Darmstadt, 15.00 Uhr – 18:00 Uhr Kletterwald

Abenteuer hoch oben in den Bäumen oder im Kletterzentrum des Deutschen Alpenvereins. Im Wäldchen warten individuelle Parcours aus Seilen und Hindernissen darauf, erklettert zu werden, in der Kletterhalle können sich die Teilnehmer an verschiedenen Routen versuchen. Wer hat Mut sich dem Abenteuer zu stellen?


Zumba
14:45 – 15:15 Uhr, vor der Bühne

Zumba vereint Tanz und Fitness nach dem Prinzip „Fun and easy to do“. Bei lateinamerikanischen Rhythmen und heißen Tanzschritten verfallen alle dem Zumba-Fieber. Und das Beste daran ist: Man muss nicht tanzen können – einfach Spaß haben und sich zur Musik bewegen!


Disc-Golf
15:00 – 18:00 Uhr, Disc-Golf-Parcours


Hockey
15:00 – 18:00 Uhr, Multifunktionsplatz

Einfach mal einen Hockeyschläger in die Hand nehmen und die Technik kennenlernen.

Hockey. Bild: Robin Scheich
Hockey. Bild: Robin Scheich

Hurling
15:00 – 18:00 Uhr, Nebenfeld

Hurling ist seit mindestens 3000 Jahren ein Nationalsport der Irischen Insel und kombiniert Eigenschaften von Hockey, Rugby, Fußball, Baseball und Lacrosse – ist aber für sich selbst ein vollkommener eigener und spannender Teamsport.


Jugger
16:30 – 18:00 Uhr, Nebenfeld

Jugger ist ein junger Ballsport der etwas anderen Art, in dem das Positionsspiel aus Rugby mit der Spannung von Fechtduellen und Stabkämpfen zu einem spaßlastigen Teamsport verschmolzen werden. Aufgrund gepolsterter Sportgeräte und entschärfender Regeln sind jedoch weder Schutzkleidung noch Schmerztoleranz notwendig.


Flashmop „Rueda de Casino“
19:00 Uhr – 19:15 Uhr, vor der Bühne

Lassen sie sich nach einer kurzen Demonstration durch die „Rueda de Casino“ Gruppe verführen, mit einfachen Figuren in die Rhythmen einzutauchen.