Starthilfe für die Masterphase

Thomas Weiland-Stiftung fördert erneut Studierende

02.05.2019

Die Stipendien der Thomas Weiland-Stiftung gehen in die nächste Runde: Acht Studierende, die ihr Bachelor-Studium hervorragend abgeschlossen haben, werden über zwei Jahre bei ihrem Master-Studium an der TU Darmstadt finanziell unterstützt.

Die acht Stipendiatinnen und Stipendiaten der Thomas Weiland-Stiftung Tilman Strampe, Jonas Bundschuh, Johannes Klöhn, Johannes Schwalm, Greta Ruppert, Erik Schnaubelt, Kevin Riehl und Andreas Zoll erhalten über zwei Jahre eine Förderung von je 500 Euro im Monat. Ihnen sollen mit dieser Unterstützung Freiräume für die inhaltliche Auseinandersetzung mit ihrem Fach ermöglicht werden.

Die Stipendiaten haben ihr Masterstudium bereits im vergangenen Jahr beziehungsweise im April 2019 begonnen und werden seitdem von der Stiftung gefördert. Am Freitag überreichte ihnen das Kuratorium, dem der Stifter Professor Thomas Weiland, Professor em. am Fachgebiet Theorie elektromagnetischer Felder, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Darmstadt, TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel sowie Dr. Peter Thoma, Dassault Systèmes, angehören, offiziell ihre Förderurkunden.

Mit den Stipendien zeichnet die Stiftung hervorragende Bachelorstudierende mit mathematischer, technischer und ingenieurwissenschaftlicher Studienausrichtung aus. Die nun geförderten Studierenden gehören zu den besten drei Prozent der Absolventinnen und Absolventen ihres jeweiligen Fachs.

Gruppenbild der acht neuen Geförderten zusammen mit Kuratorium und Vorstand der Stiftung. Foto: Christoph Rau

Die Thomas Weiland-Stiftung fördert herausragende Studierende an der TU Darmstadt aus privaten Mitteln. Sie wurde im Herbst 2014 gegründet und verlieh für das Jahr 2015 erstmals vier Master-Stipendien. Für das Jahr 2016 erhöhte die Stiftung die Förderung und schrieb sechs Stipendien aus und seit 2017 sind es acht Stipendien pro Jahr. Die Stipendien stehen hervorragenden Studierenden aller Universitäten offen, die ein Masterstudium an der TU Darmstadt aufnehmen wollen.

Für das Jahr 2019 steht wieder eine Fördersumme von 100.000 Euro zur Verfügung. Bewerbungen werden jeweils zur Jahresmitte und zum Jahresende entgegengenommen. Details zur Ausschreibung finden sich auf der Homepage der Thomas Weiland-Stiftung.