Es kann losgehen

Ein Kompass für Erstsemester zum Studienstart an der TU Darmstadt

AStA (S1|03 Stadtmitte und Mensa Lichtwiese)

… ist die politische Vertretung der Studierendenschaft. Er wird vom Studierendenparlament gewählt. Der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) hält Informationen zum BAföG, Semesterticket, Carsharing oder Busverleih bereit und bietet darüber hinaus eine Sozial- und Rechtsberatung.

Athene-Karte

Die Athene-Karte vereint verschiedene Funktionen, die im Alltag an der TU Darmstadt hilfreich sind, zum Beispiel Bezahlfunktion in der Mensa oder beim HRZ-Service, Nutzerausweis für die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt (ULB) sowie beim Unisport-Zentrum.

BAföG (L4|01)

… Informationen und Anträge zum Bundesausbildungsförderungsgesetz gibt es in der Abteilung Ausbildungsförderung des Studentenwerks in der Mensa Lichtwiese.

Buchhandlung „TU-Books“ (S1|03)

… hier finden Studierende eine breite Auswahl an Lehr- und Fachliteratur. Auch können Bücher vor Ort oder online bestellt werden.

Deutschlandstipendium

… verhilft talentierten Studierenden zu einem Stipendium.

E-Learning-Arbeitsgruppe

… ist eine Anlaufstelle für Fragen rund um den Einsatz digitaler Medien in der Lehre sowie im Studienalltag. Mit Hilfe von Online-Tools, Materialien und Selbsttests auf der Lernplattform oder auch Vorlesungsaufzeichnungen kann das Lernen auch außerhalb des Vorlesungssaals unterstützt werden.

Fachschaften

… setzen sich aus allen Studierenden eines Fachbereichs zusammen. Die Fachschaftsräte sind die gewählten Vertreterder Fachschaft und werden bei den Uni-Wahlen offiziell gewählt.

Sommer an der TU

Ein filmischer Streifzug: Es gibt viele Möglichkeiten an der TU Darmstadt, den Sommer zu genießen. Der Film zeigt Orte auf und um den Campus herum, die einladen, in der Mittagspause oder nach Vorlesungsende unter freiem Himmel zu entspannen.

Hochschulgruppen

… über 50 studentische Hochschulgruppen – von kulturell über sportlich bis zu technisch – laden zum Mitmachen ein.

Hochschulrechenzentrum (S1|03 und L4|02)

… ist die erste Anlaufstelle bei Fragen und Problemen rund um die TU-ID, Athene-Karte und den Zugang zum Campusnetz. Bietet einen PC-Pool mit günstigen Druckmöglichkeiten.

karo 5 / Audimax (S1|01)

… ist die erste Anlaufstelle für Studierende und bietet Information, Service und Orientierung sowie Raum zum gemeinsamen Arbeiten und Lernen. Das Audimax sowie acht weitere Hörsäle befinden sich direkt hinter dem karo 5.

Tipps von »alten Hasen « …

Ihr solltet euch auf jeden Fall die Homepage der TU anschauen. Sie hilft sehr gut, weil dort alle Informationen enthalten sind, die man braucht, um sich zurechtzufinden. Oder einfach mal fragen …

Ina Schultheiß, Fachbereich Mathematik, 1. Mastersemester

Zieht nach Darmstadt oder in die Nähe, das spart Zeit und Energie. So habt ihr mehr vom Tag und befindet euch mitten im Studentenleben. Scheut euch nicht, neue Kontakte zu knüpfen, auch ruhig mit Studierenden im höheren Fachsemester, und tauscht euch über das Studium aus.

Benjamin Mikaeili Tabrizi, Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, 6. Semester

Zur Prüfungsvorbereitung sind alte Klausuren oder Probeklausuren sehr hilfreich. Diese solltet ihr euch anschauen.

Jan Benzing, Fachbereich Mathematik, 4. Semester

Lageplan

… gibt es am Info-Counter im karo 5 mit allen Infos zum Universitätsgelände. Ein Campus-Navi gibt es auch online.

Lernzentren

… gibt es immer mehr auf dem Campus.

Mensa Stadtmitte (S1|11) und Mensa Lichtwiese (L4|01)

… fast selbsterklärend: Mittagsmenüs, auch vegetarisch und Gerichte in Bio-Qualität. Bargeldlose Zahlung mit der Athene-Karte möglich.

Orientierung auf dem Campus

… ist schnell erlernt: Die beiden großen Campi der TU Darmstadt liegen in der Stadtmitte und auf der Lichtwiese.Weitere Standorte sind das Hochschulstadion, der Botanische Garten sowie der Windkanal in Griesheim. Sinn der Gebäudebezeichnungen: »Sx|xx« (Stadtmitte),»Lx|xx« (Lichtwiese), »Hx|xx« (Hochschulstadion),»Bx|xx« (Botanischer Garten) und »Wx|xx« (Windkanal).

Schlosskeller

… ist die von Studierenden betriebene Location für kulturelle und politische Veranstaltungen, Konzerte, Partys und Clubabende zu vernünftigen Preisen.

Sprachenzentrum (S1|03)

… bietet die Möglichkeit, während und auch außerhalb des Studiums fremde Sprachen zu erlernen.

… weitere Ratschläge

Die Stadtfeste müssen besucht werden – wie das Schlossgrabenfest oder das Heinerfest.

Sören Schneeweiß, Fachbereich Bauingenieurwesen und Geodäsie, 6. Semester

Erstellt frühzeitig euren Studienplan, so verliert ihr nicht den Überblick. Überschätzt nicht die ersten Semester, aber stresst euch nicht zu sehr. Verbringt auch mal Zeit im Herrngarten oder fahrt mit dem Fahrrad durch Darmstadt.

Chinomnso Anyanwu, Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, 6. Semester

Die Orientierungswochen nicht verpassen, vor allem die der Fachbereiche, denn da lernt man die ersten Kommilitonen kennen.

Lukas Alt, Fachbereich Mathematik, 5. Semester

SchreibCenter am Sprachenzentrum (S1|03)

… bietet Hilfe beim Erstellen wissenschaftlicher Texte im Studium, aber auch zu Textsorten wie Bewerbung oder Anschreiben.

Stellenwerk

… bietet Jobs, Praktika und Adressen von Unternehmen.

Studienbüros

… sind Ansprechpartner für TUCaN. Hilfe etwa bei nicht eingetragenen Noten oder fehlender Freischaltung der Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung. Die Büros beantworten auch Fragen zu Studiengang, Prüfungen und Prüfungsordnungen.

TUCaN

Die TU-ID ist für jeden die zentrale Nutzerkennung an der TU Darmstadt. Damit erhält man den Zugang zu den verschiedenen Systemen, zum Beispiel zu TUCaN, Moodle und zum WLAN.

TU-Shop (S1|01)

… hält schöne Geschenke und Material für den Schreibtisch und Tagungen bereit.

TU meet & move

… ist das große jährliche Campusfest der TU Darmstadt mit den Schwerpunkten Sport, Kultur und Internationales. Am 07. Juni 2017 treffen sich alle TU-Mitglieder im Hochschulstadion, um gemeinsam zu feiern.

Unisport-Zentrum (H1|08)

… bietet CrossSkating, Breakdance, Kanupolo und überhaupt Sportarten von A bis Z.

Uni- und Landesbibliothek

… ist die erste Adresse zum Recherchieren und Lesen: Millionen Druckwerke sowie eine Mediathek mit E-Books, elektronischen Zeitschriften und digitalen Semesterapparaten.

Zentrale Studienberatung und -orientierung ZSB (S1|01)

… berät bei Studienwahl oder Studiengangwechsel, gibt viele weitere Tipps.

Zulassung International (S1|01)

… das Referat berät und betreut die internationalen Studierenden der TU Darmstadt in allen Fragen rund um Bewerbung, Zulassung und Immatrikulation.